CSS Referenz: Formatierungen für den Druck

0 | 7377 Aufrufe
Sie können diese Wikiseite nach der Anmeldung auf Webmasterpro bearbeiten. Helfen Sie mit und verbessern Sie "CSS Referenz: Formatierungen für den Druck" mit Ihrem Wissen!

Praxistipps zur Webseitenfomatierung für den Druck erhalten sie im Artikel CSS für den Druck.

Anzeige Hier werben

@page

Firefox2Unbekannt3Unbekannt3.5Unbekannt
IE6Unbekannt7Unbekannt8Unbekannt
Opera9.5Unbekannt10Unbekannt
Safari3Unbekannt4Unbekannt
@page

Mit der @page Regel wird ein Seitenlayout für den Druck innerhalb der CSS Angaben definiert.

:first, :left und :right

Pseudoklassen um spezielle Druckseiten zu definieren

page-break-before, page-break-after, page-break-inside: Seitenumbruch steuern

Firefox2Fast3Fast3.5Unbekannt
IE6Fast7Fast8Fast
Opera9.5Fast10Unbekannt
Safari3Fast4Fast
CSS: page-break-*

Werte: auto, always, avoid, left, right, inherit

Seitenumbrüche können an bestimmten Stellen eingefügt oder verhindert werden.

Es ist zum Beispiel wünschenswert, dass nicht direkt nach einer Überschrift ein neue Seite anfängt. Damit die Überschrift dann mit auf die nächste Seite genommen wird kann man folgenden CSS Code benutzen.

size: Hochformat/Querformat einstellen

Firefox2Nein3Nein3.5Unbekannt
IE6Nein7Nein8Nein
Opera9.5Unterstützt10Unbekannt
Safari3Nein4Unbekannt
CSS: size

Werte: auto, portrait , landscape

Mit size wird die Seitengröße und Format eines Dokumentes angegeben.

Mit list-style-position lässt sich die Position der Liste verändern.

orphans und widows

Firefox2Unbekannt3Unbekannt3.5Unbekannt
IE6Unbekannt7Unbekannt8Unbekannt
Opera9.5Unbekannt10Unbekannt
Safari3Unbekannt4Unbekannt
orphans & widows

Werte: Zahlen

Mit orphans und widows können Schusterjungen und Hurenkinder verhindert werden.

margin

Firefox2Unterstützt3Unterstützt3.5Unterstützt
IE6Unterstützt7Unterstützt8Unterstützt
Opera9.5Unterstützt10Unterstützt
Safari3Unterstützt4Unterstützt
margin

Mit margin kann der Abstand zwischen Text und Seitenrand, der Außenabstand eingestellt werden.

marks

Firefox2Unbekannt3Unbekannt3.5Unbekannt
IE6Unbekannt7Unbekannt8Unbekannt
Opera9.5Unbekannt10Unbekannt
Safari3Unbekannt4Unbekannt
marks

Werte: none, cross, crop

Mit marks können Schnittmarken und Passermarken für den Druck definiert werden.


Wikiseite bearbeiten

Diese Seite kann von jedem registrierten Benutzer bearbeitet werden. Bisher haben 2 Personen an der Seite "CSS Referenz: Formatierungen für den Druck" mitgewirkt.

Sie haben einen Fehler entdeckt oder möchten etwas ergänzen? Dann können Sie nach der Anmeldung "CSS Referenz: Formatierungen für den Druck" hier bearbeiten.

Mitarbeiter