Links (HTML Referenz)

0 | 16561 Aufrufe
Sie können diese Wikiseite nach der Anmeldung auf Webmasterpro bearbeiten. Helfen Sie mit und verbessern Sie "Links (HTML Referenz)" mit Ihrem Wissen!

Anzeige Hier werben

Das allerwichtigste HTML-Element ist wohl der Link (<a>). Er ist die grundlegende Idee des WWW. Damit kann eine Textstelle auf eine andere Seite verlinkt werden.

Beispiel  
HTML
1
<a href="beispielseite.html">Auf zur Beispielseite...</a>

Der Text/Inhalt der innerhalb des Tags steht wird zu einem Link. Im Normalfall bedeutet dies, dass der Text unterstrichen wird und wenn der Benutzer darauf klickt, wird er auf das Verweisziel, dass mit dem Attribut href angegeben ist weitergeleitet.

Linkform

#ankername
Springt auf den Anker/ID innerhalb der aktuellen Seite. (siehe Anker)
datei.html
Verweist auf eine Datei im gleichen Verzeichnis
../pfad/datei.html
Relativer Verweis auf eine Datei, voller Pfad wird aus aktuellem Pfad + Linkziel erzeugt
/pfad/datei.html
Absoluter Verweis auf eine Datei, ohne Angabe der Domain (kein Domain-Wechsel)
http://webmasterpro.de/
Verweis auf eine andere Domain
http://webmasterpro.de/pfad/datei.html Verweis auf andere Domain mit Angabe einer Datei (Deep-Link)

Attribute

Neben den hier gelisteten Attributen sind alle Unversalattribute gültig.

Grundsätzlich sind alle Attribute optional anwendbar.

Attribut

href
Gibt das Ziel des Verweises an
target
Zielfenster des Links (optional, nicht verfügbar in der strikten Variante) - Angabe einer Framefenster-Bezeichnung bei Nutzung eines Framesets ist auch möglich.

target="_blank" - Verweis wird in einem neuen Fenster geöffnet
target="_self" - Verweis wird im aktuellen Fenster geöffnet
target="_parent" - Verweis um das aktuelle Frameset bei verschachtelten Framesets zu beenden
target="_top" - Verweis um alle Framesets bei verschachtelten Framesets zu beenden
title
Gibt einen Titel für den Link an. Bleibt man mit der Maus eine kurze Zeit über einem Link, erscheint ein Tooltip mit dem Titel. Damit kann dem Benutzer besser klar gemacht werden, was ihn erwartet, wenn er auf den Link klickt. (weiter Erklärung, engl)
name
Gibt einen Namen an um den Link als Anker zu verwenden
type
Content-Typ des Ziels
charset Zeichensatz des Link-Ziels
rel
Relation zum Zieldokument (mögliche Angaben)
rev
Relation des aktuellen Dokuments zum Zieldokument (siehe rel)
hreflang
Sprache des Ziels

Zum title-Attribut: Hält man die Maus über einen Hyperlink, so erscheint der gelbfarbene Dialog, wie im Bild zu sehen ist. Im unteren teil des Bildes sieht man den dazugehörigen Quellcode.

Bild zu Links (HTML Referenz)

Das href-Attribut, also die Angabe eines Linkziels, ist wirklich optional. Somit ist sichergestellt, dass es auch Links geben kann, die nur als Ankerziel verwendet werden (<a name="foo">). Da es im DTD nicht möglich ist anzugeben, dass mindestens href oder name angeben sein muss sind beide Attribute optional. Ein Link ganz ohne Attribute ist also laut DTD gültig, macht aber wenig Sinn.

Anker

Ein Link kann als Anker verwendet werden. Hierzu wird das href-Attribut des Links auf #ankername gesetzt. "ankername" verweist hierbei auf:

  • Ein Link im selben Dokument mit dem entsprechenden name-Attribut, oder
  • ein beliebiges Element im Dokument mit dem entsprechenden id-Attribut.

Wikiseite bearbeiten

Diese Seite kann von jedem registrierten Benutzer bearbeitet werden. Bisher haben 5 Personen an der Seite "Links (HTML Referenz)" mitgewirkt.

Sie haben einen Fehler entdeckt oder möchten etwas ergänzen? Dann können Sie nach der Anmeldung "Links (HTML Referenz)" hier bearbeiten.

Mitarbeiter
  • Ich bin Schüler eines Gymnasiums und beschäftige mich in meiner Freizeit seit vielen Jahren mit HTML- und CSS-Programmierung. Außerdem interessiere ich mich für PHP (WordPress, Drupal, ...), Ruby und Ruby on Rails.
  • arbeitet seit längerem als Webdesigner und vor allem -entwickler. Er ist Webmaster von Webmasterpro.de und leitet den Flashcounter-Service.
  • David Danier arbeitet seit mehr als neun Jahren im Bereich Web Programmierung und ist unter anderem Geschäftsführer der Webagentur Team23 sowie Webmasterpro.de.
  • Dank meiner sehr guten (X)HTML Kenntnisse stehen sauberer und browserübergreifender Code bei der Webentwicklung im Vordergrund. Von der normalen Website bis hin zum individuell angepassten Webdienst realisiere ich die Kundenwünsche. Dank kompetenter Partner decke ich fast die kompletten Print- und Non-Print Bereiche ab.
  • hat keine Beschreibung angegeben. Eine Beschreibung kann man unter dem Punkt "Profil bearbeiten" im Kontrollzentrum eintragen.