Internet Explorer

0 | 9843 Aufrufe
Sie können diese Wikiseite nach der Anmeldung auf Webmasterpro bearbeiten. Helfen Sie mit und verbessern Sie "Internet Explorer" mit Ihrem Wissen!

Anzeige Hier werben

Der Internet Explorer ist der meistverbreiteste Webbrowser, bietet jedoch schlechte Webstandardsunterstützung. Seine weite Verbreitung verdankt er früherem Ruhm, aber vor allem der direkten Ankopplung an Microsoft Windows.

Bei den meisten Webdesignern ist der Internet Explorer aufgrund schlechter Unterstützung von Webstandards, fehlenden Entwicklungswerkzeugen und Erweiterungen unbeliebt. Der immernoch großen Nutzerzahlen des sehr alten Internet Explorer 6 machen es meist nötig Webseiten an diesen Browser anzupassen verursachen so beim Erstellung von Webseiten einen enormen Mehraufwand.

Geschichte

Der Internet Explorers entstand 1995 aus dem Mosaic-Browser. Zu dieser Zeit beherrschte der Konkurrent Netscape Navigator den Markt, was Microsoft durch die kostenlose Bereitstellung und ab Version 4 einer tiefen Integration in Windows zu verhindern versuchte.

Mit Version 5 und 6 wurden HTML- und CSS-Unterstützung stark erweitert. Viele neue proprietäre Erweiterungen zu Javascript, HTML und CSS wurden hinzugefügt. Zu dieser Zeit gewann der Internet Explorer seinen großen Marktanteil, da er in Stabilität und Technik dem Netscape Navigator überlegen war.

Nach der Version 6.0 im Jahr 2001 wurde die Weiterentwicklung des Internet Explorers für mehrer Jahre auf Eis gelegt. In dieser Zeit entwickelten sich Firefox, Safari und Opera zu echten alternativen, die im Funktionsumfang und Webstandardsunterstützung dem Internet Explorer stark überlegen waren.

Erst fünf Jahre später erschien mit dem Internet Explorer 7 2006 die nächste Version. In dieser Version wurden viele lästige Bugs entfernt. Mangels herausragender neuer Funktionen und wegen immer noch mangelnder, nicht dem aktuellen Stand entsprechender Webstandards-Unterstützung schaffte es aber auch diese Version nicht den sinkenden Nutzerzahlen zu stoppen.

Im März 2009 wurde die 8. Version des Browsers freigegeben. Diese schließt im Bereich CSS 2.1 die Lücken zur Konkurrenz und rendert erstmals nach den Standards des W3C. In der Ausführgeschwindigkeit von JavaScript hängt der Internet Explorer aber weiterhin meilenweit hinterher.

Bild zu Internet Explorer
Marktanteile des Internet Explorer in Deutschland

Den aktuellen Marktanteil des Internet Explorer finden sie in der Webmasterpro Webanalyse.

Versionen

Bild zu Internet Explorer
IE7/8-Logo

Internet Explorer 8

Im März 2009 wurde der Internet Explorer in der Version 8 veröffentlicht.

Neuerungen für Webentwickler

Er enthält eingebaute Werkzeuge für Webentwickler wie einen Javascript Debugger und einen HTML-Inspector.

Als letzter der großen Browser besteht der Internet Explorer nun auch den Acid 2 Test und unterstützt CSS 2.1 nach eigenen Angaben vollständig.

Neuigkeiten zum IE8

Internet Explorer 7

Der IE7 war 2007 die erste Weiterentwicklung des IE6 fünf Jahren. Die Version versuchte das User-Interface mit Tabs und Popup-Blockern auf aktuellen Stand von anderen Browsern zu bringen. Desweiteren wurden viele Sicherheitsfunktionen aktualisiert.

Neuerungen für Webentwickler

In der Rendering Engine wurden viele Fehler behoben, jedoch fast keine neuen CSS-Funktionen eingebaut. Der Javascript Interpreter erfuhr keine Änderung.

Internet Explorer 6

Der Internet Explorer 6 war bei seinem Erscheinen einer der besten verfügbaren Browser. Da er jedoch fünf Jahre lang nicht weiterentwickelt wurde, fiel er u.a. aufgrund der fehlender und fehlerhafter Webstandardunterstützung besonders unter Webentwicklern in Ungnade.

Internet Explorer 5 / 5.5

Der IE5 brachte viele innovative Funktionen mit, wie z.B. contentEditable und XMLHttpRequest.

Internet Explorer für Mac OS X

Der Internet Explorer für Mac OS und OS X wurde von 1996 bis 2000 veröffentlicht. Microsoft empfiehlt den Umstieg auf Apples Safari für diese Systeme.

Internet Explorer Mobile

Die abgespeckte Version des Internet Explorers für Windows Mobile bietet folgende Implementierungen: HTML 4.01, XHTML 1.01 Basic, WAP 2.0, CSS 1, eingeschränkt CSS 2, JavaScript und AJAX-Anwendungen. Außerdem sind eine Zoom Funktion, Flash-Unterstützung, Silverlight und H.264 (Videokompression) mit integriert.

Neuigkeiten über den Internet Explorer


Wikiseite bearbeiten

Diese Seite kann von jedem registrierten Benutzer bearbeitet werden. Bisher haben 6 Personen an der Seite "Internet Explorer" mitgewirkt.

Sie haben einen Fehler entdeckt oder möchten etwas ergänzen? Dann können Sie nach der Anmeldung "Internet Explorer" hier bearbeiten.