PHP Funktionen

1 | 14696 Aufrufe
Sie können diese Wikiseite nach der Anmeldung auf Webmasterpro bearbeiten. Helfen Sie mit und verbessern Sie "PHP Funktionen" mit Ihrem Wissen!

Anzeige Hier werben

Funktionen sind ein Weg, wiederkehrende Aufgaben nur ein mal zu schreiben. Dies verkürzt zum einen den Quellcode, zum anderen wird ein Programm dadurch modularisiert und besser Wartbar.

Sinn von Funktionen

Die Einführung von Funktionen hatte den Hintergrund, dass Entwickler nicht ihren Code wiederholen. Ein Quellcode sollte möglichst klein und übersichtlich gehalten werden.

Daher wurden Funktionen in allen verbreiteten Programmiersprachen integriert.

Eine Funktion ist eine Bündelung von Quelltext, der eine bestimmte Aufgabe ausführt. Mit Parameter(n) und einem Rückgabewert ist es Möglich, dass eine Interaktion zwischen dem eigentlichen Programm und der Funktion stattfindet.

Funktionen sind zum einen selbst in PHP implementiert, zum Beispiel print(), aber vor allem das erstellen von eigenen Funktionen ist der Grund, warum dieses Prinzip den Software Entwicklern so viel Freude bereitet.

Im OOP Umfeld gibt es auch Funktionen, jedoch werden diese Methoden genannt, sind aber genau gleich aufgebaut und können mit der selben Syntax in Klassen implementiert werden.

Vorteile von Funktionen

Ein paar Vorteile wurden zwar schon angesprochen, jedoch finden Ihr hier nochmal eine (komplette) Übersicht der Vorteile von Funktionen

  • Sie verkürzen den Quelltext, da wiederkehrende Aufgaben über einen einfachen Funktionsaufruf ausgeführt werden.
  • Sie machen den Code besser wartbar: eine Funktion hat als Ziel eine Bestimmte Aufgabe zu erfüllen. Wie dieses Ziel erreicht wird, wird in der Funktion bestimmt und kann jederzeit optimiert werden, jedoch bleiben davon die Stellen, an denen die Funktionen benutzt werden, davon unbeeindruckt.
  • Sie gliedern das Programm in einzelne Teile (Modularisierung)

eigene Funktion erstellen

Das erstellen einer eigenen Funktion erfolgt durch das Stichwort function, gefolgt vom Namen der Funktion (beginnend mit einem Buchstaben oder Unterstrich) sowie den obligatorischen Klammern.

eigene Funktionen erstellen  
PHP
1
2
3
4
5
6
7
function hello_world() {
    print "Hello World!";
}

// nutzen der Funktion hello_world
// Ausgabe: Hello World!
hello_world();

Wie man sieht, ist das erstellen eine Funktion Kinderleicht.

Rückgabewert

Der Rückgabewert ist neben den Parametern eine Schnittstelle zwischen Funktion und Programmlogik.

Im Gegensatz zu anderen Programmiersprachen, die mehr Typbezogen sind (zum Beispiel C), muss bei einer Funktion nicht unmittelbar ein Rückgabetyp definiert werden, ob man dies als Freiheit oder Nachteil sieht, ist eine Glaubensfrage.

Das senden eines Rückgabewertes erfolgt über das Stichwort return und mit Einsatz von return wird auch das Ausführen der Funktion beendet.

verwenden von Rückgabewerten  
PHP
1
2
3
4
5
6
function retval() {
    return "Hello World!";
}

// Ausgabe: Hello World!
print retval();

Parameter

Mittels Parametern ist es möglich, der Funktion Werte mitzugeben, die entweder selbst verarbeitet werden, oder den Ablauf der Funktion beeinflussen.

Die Parameter werden in den Klammern der Funktion angegeben, mittels Komma getrennt. Die Parameter werden in Form von Variablen angegeben, die dann im Funktionsfluss verwendet werden.

verwenden von Paramtern  
PHP
1
2
3
4
5
6
function add($val1, $val2) {
    print $val1 + $val2;
}

// Ausgabe: 5
add(2, 3);

Auslagern von Funktionen

durch auslagern einer Funktion können wir unseren Code übersichtlicher halten, an besten ist man erstellt sich eine function.php und dort schreibt man seine Funktionen rein.
Diese includiert man dann am Anfang seines Codes.

 
PHP
1
Include ('config/funktion.php');

Wer nun denkt das jede Funktion beim Aufruf der Datei ausgeführt wird irrt sich: Der Zeiger durchlauft quasi die Datei und Merkt sich den Namen der Funktion also z.B.:

 
PHP
1
deinefuntion();

Wenn er nun wieder auf den selben Namen trifft springt der Zeiger zurück auf die eigentliche Funktion und führt diese aus.

weitere Informationen

php.net -> functions


Wikiseite bearbeiten

Diese Seite kann von jedem registrierten Benutzer bearbeitet werden. Bisher haben 3 Personen an der Seite "PHP Funktionen" mitgewirkt.

Sie haben einen Fehler entdeckt oder möchten etwas ergänzen? Dann können Sie nach der Anmeldung "PHP Funktionen" hier bearbeiten.

Mitarbeiter
  • Ich bin Oberstufenschüler aus Hessen, 18 Jahre alt und mache einen Aushilfsjob bei der Brot und Spiele GmbH als PHP Entwickler.
  • Kinderturnen - Sport Spiele für Kinder
  • Mache grade eine Ausbildung zum Koch. Webmastering, Programmierung und Webdesign, übe ich als Hobyy aus und nehme ab und an auch Aufträge an. Diese beinhalten meistens CMS fläger oder auch Teamplet erstellung für Joomla und Drupal. Ansonsten beschäftige ich mich auch im Animations berreich und Arbeite an meiner HP...