Markup (HTML, XML, etc.) und CSS - Forum

Derzeit sind Sie als Gast in unserem Forum aktiv. Für das Schreiben registrieren Sie sich bitte. Unser Forum ist eine Austauschplattform für Webworker zum Kommunizieren, Helfen, Informieren und Hilfe finden. Auf der rechten Seiten finden Sie eine Forenübersicht über alle Bereiche des Webmaster-Forums. Unterhalb finden Sie alle aktuellen Themen.

In diesem Forum sollen begleitend zu unserem CSS Portal und HTML-Bereich konkrete Fragen zu HTML und CSS diskutiert werden. Bitte immer die Suchfunktion nutzen bevor du eine Frage stellst.

CSS - Font-Attribut mit mehreren Eigenschaften

Link zur Antwort auf "CSS - Font-Attribut mit mehreren Eigenschaften" von Sebastian ! Sebastian !, am Montag den 14.04.2008 um 12:19:01

Bonjour,

eine von mir gemachte Seite hatte bis jetzt Grafiken als Überschriften, die jetzt durch Text ersetzt werden sollen.

Mein Problem ist nun, dass es sich um eine eher sonderbare Schrift handelt: RotisSemiSans.

Für Benutzer die diese Schrift installiert haben, soll sie als Bold angezeigt werden. Alle Alternativ-Schriften sollen aber NICHT Bold angezeigt werden.

Ich dachte jetzt an sowas wie im Codeblock, was aber nicht funktioniert, poste es aber trotzdem, damit ihr eine Vorstellungen habt, was mein Ziel sein soll.

 
css
1
font: bold 18px RotisSemiSans, normal 18px sans-serif;

Vielen Dank :)

Link zur Antwort auf "CSS - Font-Attribut mit mehreren Eigenschaften" von Philipe Fatio Philipe Fatio, am Montag den 14.04.2008 um 12:30:03

Geht nicht, daher würde ich sagen, nimm eine andere Schrift oder lass es einfach auf normal statt bold.


David Danier
Beiträge: 1677

PN schreiben
Profil ansehen
User ist offline
Link zur Antwort auf "CSS - Font-Attribut mit mehreren Eigenschaften" von David Danier David Danier, am Montag den 14.04.2008 um 13:03:58

Du könntest den Text auch mit einer Replacement-Technik per CSS durch ein Bild ersetzen.

Link zur Antwort auf "CSS - Font-Attribut mit mehreren Eigenschaften" von Sebastian ! Sebastian !, am Montag den 14.04.2008 um 14:03:06

Diese Replacement-Technik hab ich mir mal angeschaut, war mir aber zu wage und habe die Sache dann doch mittels Text umgesetzt.

Danke für eure Antworten :)


Thomas H
Beiträge: 148

PN schreiben
Profil ansehen
User ist offline
Link zur Antwort auf "CSS - Font-Attribut mit mehreren Eigenschaften" von Thomas H Thomas H, am Montag den 14.04.2008 um 15:36:17

Also ich sehe da jetzt nut die möglichkeit, durch Javascript die Breite eines Elements, dass Text in dieser Schriftart enthält auszulesen, und somit zu bestimmen ob die Schriftart installiert ist. Dann kannst du dann eine CSS Regel mit Javascript setzen.

Link zur Antwort auf "CSS - Font-Attribut mit mehreren Eigenschaften" von Sebastian ! Sebastian !, am Montag den 14.04.2008 um 15:56:41

Klingt für mich als JavaScript-Null zu kompliziert und zu umständlich :)

Trotzdem vielen Dank für die Antwort, Thomas!

Link zur Antwort auf "CSS - Font-Attribut mit mehreren Eigenschaften" von Philipe Fatio Philipe Fatio, am Montag den 14.04.2008 um 16:04:07
Zitat von: Thomas Hümmer

Also ich sehe da jetzt nut die möglichkeit, durch Javascript die Breite eines Elements, dass Text in dieser Schriftart enthält auszulesen, und somit zu bestimmen ob die Schriftart installiert ist. Dann kannst du dann eine CSS Regel mit Javascript setzen.

Oder einfach den comptuted font style auslesen und schauen, ob die Schrift angewendet wurde oder nicht.


Thomas H
Beiträge: 148

PN schreiben
Profil ansehen
User ist offline
Link zur Antwort auf "CSS - Font-Attribut mit mehreren Eigenschaften" von Thomas H Thomas H, am Dienstag den 15.04.2008 um 14:39:11
Zitat von: Philipe Fatio

Oder einfach den comptuted font style auslesen und schauen, ob die Schrift angewendet wurde oder nicht.

Wow! Gute Idee! Muss ich mir merken!