Release von Symfony 3.0

von Manuel Christlieb | 1 | 1513 Aufrufe

Anzeige Hier werben

Bild zu Release von Symfony 3.0

Die Geschichte von Symfony

Schon seit dem Jahr 2005 wird das Symfony Framework unter der Leitung von Fabien Potencier weiter entwickelt.

In den letzten 10 Jahren ist die Community um das Open-Source Projekt stetig gewachsen und gehört mit inzwischen über 1200 Contributors zu einem der größten PHP Open-Source Projekte.

Änderungen zwischen Symfony 2.8 und 3.0

In der neuesten Version 3.0 gibt es keine neuen Features im Vergleich zur neuen LTS Version 2.8, es wurden lediglich viele veraltete Funktionen entfernt, damit eine 100%ige Kompatiblität zu PHP 7.0 gewährleistet werden kann

Der komplette Changelog von Symfony 2.8 ist auf Github zu finden.

Projekte auf Basis von Symfony

Da Symfony an sich nicht das komplette Framework ist, sondern eine Sammlung lose gekoppelter Komponenten (wie z. B. die HTTP-Komponente, welche nur für das Request- und Response-Verhalten zuständig ist), gibt es sehr viele Projekte, die sich an einigen dieser Komponenten bedienen.

  • Drupal 8
  • Laravel
  • Magento
  • LOVOO
  • Vogue
  • NatGeo Play
  • Blablacar

Download von Symfony2

Wie in der Dokumentation beschrieben installiert man Symfony mit Composer über den Befehl:

 
sh
1
composer create-project symfony/framework-standard-edition my_project_name

Weitere Quellen zu Symfony

Weitere Infos zu Symfony findet man auf der projekteigenen Homepage .

Fazit

Es ist mal wieder soweit. Symfony geht in die nächste Runde und kann bedenkenlos in der neuesten Version verwendet werden, da durch den Time-Based-Release Cycle nur 100% fertig gestellte Features mit in die neuen Release gemerged werden.

Über den Autor: Manuel Christlieb
Webentwickler bei Team23 GmbH & Co. KG
Profilseite betrachten