10 Gründe woran Ihr erkennt, dass Ihr Photoshop-süchtig seid.

von Wolfgang Schneider | 1 | 0 Kommentare | 11433 Aufrufe

Anzeige Hier werben

Photoshop ist nicht nur ein Programm zur Bildbearbeitung, sondern für viele auch eine absolute Lebensphilosophie. Es gibt einige, die sich mit dem Programm sogar ganze Nächte um die Ohren schlagen nur um einen gewünschten Effekt oder ein bestimmtes Ergebnis hinzubekommen.

Hier wollen wir euch die zehn offensichtlichsten Gründe zeigen, woran Ihr erkennt, dass Ihr einfach total süchtig nach Photoshop seid. Dieser ironische Beitrag gilt getreu nach dem Motto: Zu Risiken und Nebenwirkungen fragen Sie den Designer Ihres Vertrauens oder schlagen Sie den Verkäufer, der Ihnen Photoshop verkauft hat. :-)

Bild zu 10 Gründe woran Ihr erkennt, dass Ihr Photoshop-süchtig seid.
Bild zu 10 Gründe woran Ihr erkennt, dass Ihr Photoshop-süchtig seid.
Bild zu 10 Gründe woran Ihr erkennt, dass Ihr Photoshop-süchtig seid.
Bild zu 10 Gründe woran Ihr erkennt, dass Ihr Photoshop-süchtig seid.
Bild zu 10 Gründe woran Ihr erkennt, dass Ihr Photoshop-süchtig seid.

Bild zu 10 Gründe woran Ihr erkennt, dass Ihr Photoshop-süchtig seid.

Bild zu 10 Gründe woran Ihr erkennt, dass Ihr Photoshop-süchtig seid.

Bild zu 10 Gründe woran Ihr erkennt, dass Ihr Photoshop-süchtig seid.
Bild zu 10 Gründe woran Ihr erkennt, dass Ihr Photoshop-süchtig seid.

Bild zu 10 Gründe woran Ihr erkennt, dass Ihr Photoshop-süchtig seid.

Und nun seid Ihr an der Reihe. Wenn Ihr weitere Gründe kennt, woran man erkennen kann ob man Photoshop-süchtig ist, schreibt doch einfach einen Kommentar zu diesem Artikel.

Über den Autor: Wolfgang Schneider
Online Marketeer & Projektmanager bei Team23 in Augsburg. Netzkind der ersten Stunde und Photoshopjunky. Seit über 10 Jahren im Bereich Design, Entwicklung & Online-Marketing tätig.
Profilseite betrachten

Kommentare: 10 Gründe woran Ihr erkennt, dass Ihr Photoshop-süchtig seid.