Photoshop Einführung - Arbeiten Mit Ebenen

0 | 96648 Aufrufe
Sie können diese Wikiseite nach der Anmeldung auf Webmasterpro bearbeiten. Helfen Sie mit und verbessern Sie "Photoshop Einführung - Arbeiten Mit Ebenen" mit Ihrem Wissen!

Anzeige Hier werben

Was sind Ebenen

In Photoshop erstellen und bearbeiten Sie Ihre Bilder in Ebenen. Sie können sich dies so verstellen, dass Ebenen übereinanderliegende, transparente Folien darstellen. Dabei können Sie auf die einzelnen Folien malen und erhalten ein gesamtes Bild, wenn Sie von oben durch die gesamten Folien durchschauen, die beispielsweise auf Ihrem Schreibtisch liegen.

Die Nutzung dieses Ebenen ist in Photoshop elementar. Alle Ebenen die Sie erstellen, bearbeiten oder kopieren finden Sie in dieser Ebenenpaletten auf Ihrem Desktop. Hier können Sie Ihre Ebenen ebenfalls löschen oder bestimmte Ebenen auf denen Sie malen möchten auswählen.

Ebenen / Ordner erstellen und verschieben

Vorteile von Ebenen

Ohne Ebenen geht in Photoshop so gut wie gar nichts. Das Ebenenkonzept öffnet Ihnen eine Fülle von Möglichkeiten, die erst die wirklichen Stärken von Photoshop zu Tage bringen:

  • einzelne Folien verschieben (bzw. die Objekte die auf dieser vorhanden sind)
  • Transparenz einzelner Folien anpassen (wie stark die Folie sichtbar ist)
  • Ebenen effektvoll miteinander kombinieren, verreichen
  • einzelne Ebenen ausblenden
  • einzelne Ebenen löschen
  • und vieles weiteres

Hintergrundebene umwandeln (1)

Wenn Sie ein neues leeres Bild anlegen, wird in Ihrer Ebenenpalette automatisch eine leere, weiße Hintergrundebene erstellt (1). Diese Ebene ist von Haus aus gesperrt. Sie können auf gesperrten Ebenen weder malen noch arbeiten. Möchten Sie die Ebene entsperren, klicken Sie mit der Maus doppelt auf die Hintergrundebene und bestätigen Sie das neu erschienene Dialogfeld. Damit wird Ihre Hintergrundebene in eine normale leere, jedoch nicht durchsichtige, Ebene umgewandelt.

Bild zu Photoshop Einführung - Arbeiten Mit Ebenen

Neue Ebene erstellen (2)

Beim Malen, Zeichen und Bearbeiten von Bildern, sollten Sie die einzelnen Schritte Ihrer Bearbeitung auf verschiedene Ebenen legen. Sie malen damit sozusagen auf verschiedene übereinanderliegende Folien. Dieses Folienkonzept eröffnet Ihnen eine Fülle an Möglichkeiten.

Ebenengruppe erstellen (3)

Für mehr Übersicht steht Ihnen das Gruppieren von Ebenen zur Verfügung. Sie können auf diese Weise mehrere Ebenen in Gruppen zusammenfassen. Über das Ordnericon unten in der Palettenebene erzeugen Sie eine neue Gruppe. Diese Gruppe erscheint dann in der Ebenenpalette als Ordner. Ziehen Sie jetzt die gewünschten Ebenen in die soeben erstellte Gruppe, um die Ebene in diese Gruppe zu verschieben.

Mit einem Doppelklick auf den Ebenennamen können Sie die Gruppe umbenennen. Benennen Sie Ihre Gruppen ordentlich, dies wird Ihnen zu einem späteren Zeitpunkt eine Menge Arbeit sparen.

Ebenen & Gruppen löschen

Ebenen miteinander verbinden

Ebenen Reihenfolge ändern / verschieben

Ein wichtiges Objekt wird auf Ihrer Arbeitsoberfläche durch ein anderes Objekt überdeckt oder Sie wollen mehrere Objekte in einer Gruppe zusammenfassen? Um beide Dinge in den Griff zu bekommen, hilft Ihnen jeweils die Möglichkeit des "Verschiebens von Ebenen".

Sie können die Reihenfolge Ihrer Ebenen in der Palette beliebig anpassen. Klicken Sie die Ebene die Sie verschieben möchten mit der Maus an und lassen Sie die Maustaste gedrückt. Dann platzieren Sie die Ebene einfach an die neue, gewünschte Stelle. Dabei können Sie die Ebene natürlich auch in eine Gruppe verschieben.

Effekte auf Ebenen anwenden

Sicherlich kennen Sie die bunten Schriftzüge, mit Schlagschatten, einem Glühen oder eine Kontur um den Text. All diese Effekte lassen sich über die Ebeneneffekte erzeugen. Wählen Sie einfach die Ebene aus auf welche Sie den Effekt anwenden möchten und wählen Sie den gewünschten Effekt aus.

Shortcuts für Ebenen - Schneller arbeiten

Um mit der Ebenenpalette noch schneller arbeiten zu können sollten Sie sich für die wichtigsten Ebenenfunktionen die entsprechenden Shortcuts merken. Dies sind Tastenkombinationen die Sie drücken können, um bestimmte Funktionen ohne Menüs aufzurufen.

Shortcuts für Ebenen:

Strg + E
auf darunterliegende Ebene reduzieren
Strg + J
aktuelle Ebene kopieren
Strg + Shift + N
neue Ebene erstellen

Wikiseite bearbeiten

Diese Seite kann von jedem registrierten Benutzer bearbeitet werden. Bisher haben 4 Personen an der Seite "Photoshop Einführung - Arbeiten Mit Ebenen" mitgewirkt.

Sie haben einen Fehler entdeckt oder möchten etwas ergänzen? Dann können Sie nach der Anmeldung "Photoshop Einführung - Arbeiten Mit Ebenen" hier bearbeiten.

Mitarbeiter
  • Meine Schwerpunkte liegen im Bereich Grafikdesign, SEO und Management. Seit sieben Jahren bin ich als Geschäftsführer der Team23 GbR tätig, die Webdesign in Augsburg anbietet, sowie Webmasterpro.de betreut.
  • David Danier arbeitet seit mehr als neun Jahren im Bereich Web Programmierung und ist unter anderem Geschäftsführer der Webagentur Team23 sowie Webmasterpro.de.
  • Schlechtwetter-Coder
  • hat keine Beschreibung angegeben. Eine Beschreibung kann man unter dem Punkt "Profil bearbeiten" im Kontrollzentrum eintragen.