Googles neues Logo

von Stefanie Obermayer | 0 | 2365 Aufrufe

Anzeige Hier werben

Die ganze Welt schreibt darüber. Wer sich gestern auf Nachrichtendiensten auf den neuesten Stand gebracht hat oder auch direkt etwas "gegoogelt" hat, dem ist eines bestimmt nicht entgangen: Google hat ein neues Logo. Nachdem sich der Konzern vor kurzem in Alphabet umbenannt hat, bekam jetzt auch das Google Logo einen neuen Anstrich. Es ist das sechste Mal in seiner 17-jährigen Firmenhistorie, dass der Konzern sein Logo wechselt. Der verantwortliche Kreativdirektor Wally Krantz meint: "Ich bin sicher, dass viele Menschen enttäuscht sein werden, weil jeder ausflippt, wenn ein solches Unternehmen so etwas verändert.*

Bild zu Googles neues Logo

Was hat sich geändert?

Der Konzert geht mit der Zeit und verabschiedet sich vom statischen Paper-first-Logo und wartet mit einer animierten Variante auf. Das Design des Logos erinnert an die klare Bildsprache von anderen Wortmarken wie Facebook, Ebay und Microsoft und bedient sich des hauseigenen Corporate-Fonts "Product Sans". Die Serifen sind verschwunden. Wenn auch die Farben gleich bleiben, ist die Wirkung doch eine andere: moderner, klarer, austauschbarer.

Warum die Anpassung?

Als Grund für das Redesign nennt Google den veränderten Medienkonsum. Das neue Logo passe besser zu mobilen Geräten, von denen aus immer mehr Menschen die Suchmaschine ansteuerten.1

Der neue, einfachere Schriftzug ist dafür gemacht, sich besser auf kleine Größen skalieren zu lassen, was dafür sorgt, dass die Wortmarke eindeutiger und besser zu lesen ist. Und: Google hat das Logo so optimiert, dass es auch bei langsamer Internetverbindung schnell lädt.2

Wir finden: Der Konzern hat sich an die aktuellen Anforderungen der medialen Nutzung auf verschiedenen Geräten angepasst. Das Logo wirkt morderner, wenn auch nüchterner. Aber einen Aufruhr braucht es deswegen nicht.

Quellen:

1. http://www.faz.net/aktuell/feuilleton/medien/suchmaschine-google-wechselt-zum-6-mal-google-logo-13781385.html

2. http://t3n.de/news/google-logo-redesign-636071/

Über den Autor: Stefanie Obermayer
Web-Designerin bei team23
Profilseite betrachten