Linkbuilding - Kommentare und Gästebucheinträge

2 | 11229 Aufrufe
Sie können diese Wikiseite nach der Anmeldung auf Webmasterpro bearbeiten. Helfen Sie mit und verbessern Sie "Linkbuilding - Kommentare und Gästebucheinträge" mit Ihrem Wissen!

Anzeige Hier werben

Kommentare und Gästebucheinträge

Allgemeine Informationen

Kommentare und Gästebucheinträge sind meiner Ansicht nach der einfachste und schnellste Weg an Backlinks zu kommen. Durch die rasante Entwicklung im Web 2.0 gibt es zu so ziemlich jedem Themengebiet eine große Anzahl an Blogs. Da diese häufig auch ein Kommentarsystem besitzen, dass die Eintragung der Homepage zulässt, kann man so „im Vorbeigehen“ Links sammeln. Allerdings sollten Sie dabei als Namen nicht Ihre Keywords angeben und somit verlinken, da solche Einträge häufig als Spam bewertet und gelöscht werden. Die meisten Seiten werden außerdem entweder sehr viele externe Links, einen geringen PR oder im ungünstigsten Falle beides haben. Zum Steigern der Domain- und IPpopularität reicht es jedoch alle mal und der ein oder andere PR 4 Kommentarlink ist auch nicht zu verachten ;). Außerdem kann man auch gezielt nach „Blog Keyword“ googlen und sich so potenzielle Kommentarquellen suchen. Das Gleiche gilt übrigens auch für Gästebücher, wobei diese in der Regel keinen Themenbezug haben und nicht für Suchmaschinen optimiert sind.

Nutzen

Abhängig vom Blog, im allgemeinen aber eher gering, da keine Keywordverlinkung vorgenommen werden sollte und die PR-Vererbung eher ungünstig ist.

Zeitaufwand

Positiverweise ebenfalls gering, da man bei einer Suche im Web mit Sicherheit irgendwann über einen Blog stolpert, oder diese durch eine einfache Suche findet und nach dem Lesen nur noch 2-3 Sätze zum jeweiligen Artikel verfassen muss. Bei Gästebüchern geht’s noch schneller, aber der Nutzen ist auch noch geringer.

Benötigte Daten bzw. Informationen

Grobe Kenntnis über den Inhalt des Artikels selbst.

Anmerkungen

Auch wenn es ungern gesehen wird, wenn Sie Ihre Keywords verlinken, so können Sie dennoch ein bisschen tricksen. Ich benutze zum Beispiel zum Erstellen von Beiträgen häufig den Namen „PHP Hamster“, der sowohl als mein Nickname anerkannt wird, aber auch gleichzeitig eines meiner Keywords (PHP) enthält.

Beachten sollte man beim Kommentieren auch, ob der der spätere Blog überhaupt Linkpower vererbt. Viele Blog Kommentare werden mit dem NoFollow Attribut versehen, welches den Suchmaschinen sagt das sie diesen Link nicht verfolgen sollen.


Wikiseite bearbeiten

Diese Seite kann von jedem registrierten Benutzer bearbeitet werden. Bisher haben 3 Personen an der Seite "Linkbuilding - Kommentare und Gästebucheinträge" mitgewirkt.

Sie haben einen Fehler entdeckt oder möchten etwas ergänzen? Dann können Sie nach der Anmeldung "Linkbuilding - Kommentare und Gästebucheinträge" hier bearbeiten.

Mitarbeiter