LSO - Latent Semantic Optimization

2 | 3 Kommentare | 3602 Aufrufe
Sie können diese Wikiseite nach der Anmeldung auf Webmasterpro bearbeiten. Helfen Sie mit und verbessern Sie "LSO - Latent Semantic Optimization" mit Ihrem Wissen!

Anzeige Hier werben

Bild zu LSO - Latent Semantic Optimization
LSO - Latent Semantischen Optimierung

Latent Semantischen Optimierung - LSO

Das Verfahren der "Latent Semantischen Optimierung (LSO)" im Bereich der SEO gewinnt immer mehr an Bedeutung. Ziel ist es bessere Ranking-Positionierungen und stabile Toppositionen zu erreichen. Das im Englischen genannte Suchmaschinenoptimierungs-Verfahren "Latent Semantic Optimization (LSO)" setzt auf der sogenannten LSI Technologie auf, welche von vielen Suchmaschinen für die Ranking-Berechnung verwendet werden.

LSI-Technologie

Die LSI-Technologie untersucht Webseiten nicht mehr nur auf einzelne Keywords, sondern betrachtet ebenfalls thematische Wortbeziehungen auf der Webseite. Das lernfähige System erkennt auf diesem Weg nicht nur das Thema einer Webseite, sondern sucht auf der Webseite zusätzlich nach themenrelevanten Schlüsselwörtern. Für eine Webseite zum Thema "Webdesign", wären verwandte Wörter beispielsweise "HTML" oder "CSS". Man spricht dabei auch von semantischen Wörtern.

Die LSI-Technologie hat neben vielen anderen Faktoren Einfluss auf die Positionierung (Ranking) einer Webseite. Webseiten die eine hohe Anzahl an themenrelevanten Begriffen aufweisen, werden nach dem LSI-Verfahren höher gerankt als Webseite die wenige zusammengehörige semantische Begriffe aufweisen.

Einfluss auf das Ranking

Besitzt eine Webseite also einen zusammengehörigen Wortschatz von Begriffen, welche ebenfalls nach dem LSI-Verfahren als zusammengehörig gewertet wurden, wird die Webseite mit einem guten Ranking belohnt. Dies bedeutet auch das das Ranking für die Hauptkeywords ("Webdesign") nach oben geht.

Ziel sollte also sein das viele themenrelevante, zusammengehörige Keywords auf der Webseite vorhanden sind. Dabei stellt sich natürlich die Frage, wie man entsprechende semantische (zusammengehörige) Wörter finden kann. Zwei gute Verfahren dafür stellen wir unterhalb vor.

Zusammengehörige Begriffe finden

Semantische Suchmaschinen - kostenlos

Zusammengehörige Begriffe lassen sich mit Hilfe von semantischen Suchmaschinen finden. Diese Suchmaschinen schlagen themenzugehörige Begriffe vor. Für die Eingabe von "Mozzarella" beispielsweise "Tomate". Die beiden Dienste Semager.de, sowie der Metager Web-Assoziator sind dafür sehr nützlich. Ein weiteres Werkzeug zum finden von zusammenhängenden Begriffen bietet die Wikimindmap die ebenfalls unterhalb gelistet ist.

LSOTool - kostenpflichtig

Für die Latent Semantic Optimization (LSO) steht zusätzlich ein kommerzielles Programm zur Verfügung, welches sich auf die Findung von semantischen Suchbegriffen spezialisiert hat. Dieses schlägt aber mit rund 100€ pro ContentDNA zu Buche. Das sogenannte LSOTool verwendet dabei eine eigene Datenbank mit zusammenhängenden Begriffen. Auf Basis der Begriffe soll dabei der ideale Content (ContentDNA) erstellt werden. Das LSOTool verwendet dabei die beiden gleichen Verfahren wie auch Suchmaschinen, nämlich "Latent Semantic Indexing" (LSI) und Latent Semantic Analysis" (LSA).

Möglichkeiten semantische Wörter unterzubringen

Nachdem man den entsprechenden Wortschatz für die Seite gefunden hat, müssen die Wörter natürlich noch sinnvoll auf der Webseite untergebracht werden. Neben der Einbindung im Fließtext der Seite gibt es zusätzlich noch die Möglichkeit die Begriffe wie folgt unter zu bringen:

  • Tagclouds
  • Pfad (Breadcrumb Navigation)
  • Sprechende URLs (Mod-Rewrite)
  • Links zu anderen themenrelevanten Artikeln
  • Webseitennavigation mit entsprechenden Einträgen

Wikiseite bearbeiten

Diese Seite kann von jedem registrierten Benutzer bearbeitet werden. Bisher haben 3 Personen an der Seite "LSO - Latent Semantic Optimization" mitgewirkt.

Sie haben einen Fehler entdeckt oder möchten etwas ergänzen? Dann können Sie nach der Anmeldung "LSO - Latent Semantic Optimization" hier bearbeiten.

Mitarbeiter

Kommentare: LSO - Latent Semantic Optimization

Neuen Kommentar schreiben
...
Beantworten

interessanter artikel - werd ich mir noch mal genauer zu gemüte führen..

mit der artikelverlinkung is aber noch was am buggen: manchmal ist bei nem link auf diesen artikel das "n" ganz hinten im dateinamen ( [...]-optimization.html ) nicht vorhanden und man wird auf den editor geleitet

meggs am 06.05.2008 um 17:54
Re: ...
Beantworten

Das war ein Fehler von mir. Wo ist der Link falsch drin?

interessanter artikel - werd ich mir noch mal genauer zu gemüte führen..

mit der artikelverlinkung is aber noch was am buggen: manchmal ist bei nem link auf diesen artikel das "n" ganz hinten im dateinamen ( [...]-optimization.html ) nicht vorhanden und man wird auf den editor geleitet

Fabian Ziegler am 06.05.2008 um 18:20
Re: ...
Beantworten

zb hier: (hmpf.. ich kann keine bilder als kommentare einfügen)

http://www.thm-online.org/upload/Kontrollzentrum%20-%20Webmasterpro.de_1210090792093.png

Das war ein Fehler von mir. Wo ist der Link falsch drin?

meggs am 06.05.2008 um 18:25