Werbegeschenke zu Weihnachten - was schenken?

von Wolfgang Schneider | 0 | 0 Kommentare | 1899 Aufrufe

Anzeige Hier werben

Viele Unternehmen beschäftigen sich im Advent mit der Frage, ob und was Sie Ihren Kunden zu Weihnachten schenken sollen. Vielfach kursiert die Meinung, das lohne sich heute gar nicht mehr. Die Kapazitäten solle man lieber in die Neukundenakquise investieren. Andere versuchen Ihre bestehenden Kunden mit Rabatten in der Weihnachtszeit zum Kauf zu animieren. Digitale Werbung ist auf dem Vormarsch und wird häufig vor der haptischen bevorzugt. Fakt ist aber, dass der Werbeartikel nach wie vor eines der erfolgreichsten Werbemittel bleibt.

Die Vorteile von Werbeartikeln

Werbeartikel erzeugen weniger Aufmerksamkeit als digitale Werbung, deren Inhalte schneller vom menschlichen Gehirn aufgenommen werden. Auch die Kaufbereitschaft steigt durch sie nicht mehr als durch die Online-Werbung. Doch wurden in dieser Studie des „Center for Neural Decision Making“ der Temple University in Philadelphia einige Vorteile von physischer gegenüber digitaler Darreichung von Werbeinhalten ausgemacht:

Bild zu Werbegeschenke zu Weihnachten - was schenken?
© drubig-photo - Fotolia.com
  • Die Testpersonen beschäftigten sich länger mit der Werbung.
  • Diese rief emotionalere Reaktionen hervor.
  • Die Untersuchungsteilnehmer erinnerten sich besser und länger an die Werbung.
  • Dieser wurde außerdem ein höherer Wert beigemessen.
  • Es entstand ein unterbewusstes Verlangen nach der Leistung, der sogenannte Carpenter-Effekt.

Auch in Zeiten von Internet und Digitalisierung sollten Sie aus diesen Gründen nicht auf den Einsatz von Werbeartikeln verzichten. Sie können diese zur Gewinnung neuer Kunden aber auch zur Stabilisierung bestehender Kundenbindungen verwenden. Glauben Sie nicht, letzteres lohne sich nicht. Es ist heute viel einfacher für den Kunden zwischen Anbietern zu wechseln und sich über Ihre Konkurrenz zu informieren. Kundenbindungen zu stärken, ist daher wichtiger denn je.

Gleichzeitig sind zufriedene Kunden, die von Ihrem Unternehmen schwärmen, für Sie ein Mittel zur Akquise von Neukunden. Mit klug gewählten Werbeartikeln können Sie diesen Effekt sogar noch verstärken. Lassen Sie Ihren Kunden ein Weihnachtsgeschenk zukommen, das diese nicht nur daheim zum Beispiel im Badezimmer verwenden, sondern etwas, das sie zu Freizeitausflügen nach draußen oder zur Arbeit ins Büro mitnehmen. Solche Werbeartikel gibt es beispielsweise bei kleine-jockers zur Auswahl. Mit diesen Artikeln werben Ihre Kunden bei Freunden, Kollegen und Mitmenschen für Ihr Unternehmen. Und gerade Unentschlossene werden dadurch zur Entscheidung für Ihr Unternehmen bewegt.

Entscheiden Sie sich für Werbegeschenke mit Strategie

Stammkunden einfach nur einen Rabattcoupon zukommen zu lassen, ist kein sehr persönliches Geschenk. Ein sorgsam ausgewähltes physisches Geschenk berührt diesen auf einer viel emotionaleren Ebene und stärkt Ihre Beziehung bei gleichen Ausgaben nachhaltiger. Aber Sie sollten darauf achten, dass der Werbeartikel auch Verwendung findet. Denn nur so kann sich der Aufdruck mit Ihrem Firmennamen und -logo einprägen und das Kaufverhalten beeinflussen.

Bild zu Werbegeschenke zu Weihnachten - was schenken?
© anubis3211 - Fotolia.com

Wählen Sie daher hochwertige Geschenke aus, die nicht nach einmaliger Verwendung defekt oder aufgebraucht sind. Ein Langzeiteffekt wäre dadurch nicht möglich. Entscheiden Sie sich lieber für kleine, kostengünstige Qualitätsartikel statt für große, imposante Produkte, die nichts taugen. Wollen Sie sich bei Ihren wichtigsten Kunden nicht mit einem einfachen Kugelschreiber blicken lassen, differenzieren Sie doch Kundengruppen. Für einige wenige aber wichtige geben Sie dann etwas mehr Geld aus. Versuchen Sie aber zu vermeiden, dass die anderen Kunden das mitbekommen und dann von ihrem Geschenk enttäuscht sind.

Dem Anlass entsprechend ist es sinnvoll, etwas zu finden, das mit Weihnachten zu tun hat oder zumindest im winterlichen Design gestaltet ist. Versuchen Sie aber gleichzeitig den Bezug zu Ihrer Firma nicht zu verlieren. Ein Artikel, der auch funktionell oder gestalterisch mit Ihnen verbunden wird, fördert die Erinnerung an Ihre großzügige Gabe und an Ihr Unternehmen.

Über den Autor: Wolfgang Schneider
Online Marketeer & Projektmanager bei Team23 in Augsburg. Netzkind der ersten Stunde und Photoshopjunky. Seit über 10 Jahren im Bereich Design, Entwicklung & Online-Marketing tätig.
Profilseite betrachten

Kommentare: Werbegeschenke zu Weihnachten - was schenken?