Webanalyse Rückblick: Das Browser-Jahr 2009

von Thomas H | 0 | 3767 Aufrufe

Anzeige Hier werben

Die Webmasterpro Webanalyse rekapituliert das Jahr 2009 in einer Bilderstrecke und analysiert was sich in diesem Jahr alles auf dem deutschen Browsermarkt getan hat. Dazu Analysieren wir wie sich die Nutzung des Webs in Deutschland 2009 verändert hat.

Die folgenden Statistiken ermittelte der FlashCounter Statistikservice von über 100.000 deutschen Webseiten.

Chrome legt zu

Bild zu Webanalyse Rückblick: Das Browser-Jahr 2009

Google Chrome erfreut sich ständig steigender Nutzerzahlen. Der starke Start mit 0,5% konnte innerhalb eines Jahres auf über 1,8% mehr verdreifacht werden. Nächstes Jahr dürfte Chrome sicher den momentan viertplatzierten Opera (2,7%) überholen.

Firefox überholt IE

Bild zu Webanalyse Rückblick: Das Browser-Jahr 2009

Mozilla Firefox überholt Internet Explorer in Deutschland im vierten Quartal. Damit ist die Dominanz des Internet Explorer nach über 10 Jahren gebrochen.

Internet Explorer 6 und 7 verschwinden langsam

Bild zu Webanalyse Rückblick: Das Browser-Jahr 2009

Endlich ist es soweit: der Internet Explorer 6 sinkt in Deutschland im Jahr 2009 unter 10% und ist am Jahresende nur noch bei knapp 5%.

Mobiles Web legt deutlich zu

Bild zu Webanalyse Rückblick: Das Browser-Jahr 2009

2009 war ein Jahr in dem das Internet auf Mobilgeräten endgültig salonfähig wird. Fast ein Prozent der Besucher kommen mittlerweile von mobilen Geräte wie Handys, PDAs oder tragbaren Spielekonsolen. Dabei macht das iPhone mit 0,6% den Löwenanteil aus.

Breitbild setzt sich durch

Bild zu Webanalyse Rückblick: Das Browser-Jahr 2009

Das alte 4:3 Bildschirmformat hat sich über das Jahr weiter stark zurückgezogen. Am Ende des Jahres verschiebt sich die Mehrheit fast zum Breitbildformat. Das führt natürlich auch zu ganz neuen Anforderungen ans Webdesign.

Bing kommt - Deutschland bleibt bei Google

Bild zu Webanalyse Rückblick: Das Browser-Jahr 2009

Mit neuer Technologie und neuem Namen versucht Microsoft mit der Suchmaschine Bing einen Neuanfang, kann bei deutschen Internetnutzern aber nicht punkten. Google baut mit 96% seine beherrschende Stellung sogar noch weiter aus.

Windows 7

Bild zu Webanalyse Rückblick: Das Browser-Jahr 2009
Marktanteil von Windows 7 seit der offiziellen Veröffentlichung

Am 22. Oktober wurde Windows 7 freigegeben. Am Tag des Verkaufsstarts hatte es schon über 2,5% Marktanteil durch Betatester und Unternehmenskunden. Nach zweieinhalb Monaten liegt der Marktanteil jetzt über 10%. Windows Vista konnte in diesem Zeitraum nur knapp 3% erreichen.

Über den Autor: Thomas H
arbeitet seit längerem als Webdesigner und vor allem -entwickler. Er ist Webmaster von Webmasterpro.de und leitet den Flashcounter-Service.
Profilseite betrachten