Überwachung, Sicherheit und Backups - Forum

Derzeit sind Sie als Gast in unserem Forum aktiv. Für das Schreiben registrieren Sie sich bitte. Unser Forum ist eine Austauschplattform für Webworker zum Kommunizieren, Helfen, Informieren und Hilfe finden. Auf der rechten Seiten finden Sie eine Forenübersicht über alle Bereiche des Webmaster-Forums. Unterhalb finden Sie alle aktuellen Themen.

Debian Lenny :: Apache2 :: PHP5 :: disable_functions für einzelnen Vhost überschreiben

Link zur Antwort auf "Debian Lenny :: Apache2 :: PHP5 :: disable_functions für einzelnen Vhost überschreiben" von Dominik Habichtsberg Dominik Habichtsberg, am Sonntag den 08.11.2009 um 22:37:42

Guten Abend zusammen,

nachdem ich nun mehrere Stunden "verzweifelt" versucht habe den exec-Befehlssatz für einen einzelnen Vhost zu aktivieren habe ich nun doch resigniert und mir gedacht "Frage ich mal bei WMP nach" ;-)

Die grobe Konfiguration des Servers lautet wie folgt:

- Debian Lenny
- Apache 2
- PHP 5 (wird per fCGI eingebunden)

Die Administrationsoberfläche für die Vhosts die ich verwende ist ISPCP 1.0.2.

Ein einzelner Vhost (eine spezielle Subdomain) braucht nun allerdings den exec-Befehlssatz und egal welchen weg ich versucht habe, ich habe es nicht hinbekommen.

Was ich versucht habe:

  • In die vhost config der Subdomain habe ich php_admin_value enable_functions exec geschrieben. Der Server meldet mir jedoch:
    Syntax error on line 30 of /etc/apache2/ispcp/admin.svn.*******.de.conf:
    Invalid command 'php_admin_value', perhaps misspelled or defined by a module not included in the server configuration.

    Gut ... dies ist ein Zeichen dafür, dass libphp5 nicht eingebunden ist. Ich in die Module geschaut und es aktiviert und da stellte sich heraus, dass ich es aufgrund der Art und Weise wie ich PHP integriere in den Apache nicht mit kompiliert hatte. Nun will ich deswegen aber nicht den kompletten Server neu kompilieren.
  • Ich habe in allen php.ini's die ich finden konnte den Befehlssatz "exec" testweise aus dem disable_functions entfernt. Jedoch blieb die funktion (wieso auch immer) auch nach dem Apacheneustart noch deaktiviert.

Hat von euch einer eine Idee bzw. einen Ansatz wie ich das Problem lösen kann? Vllt. sehe ich gerade den Wald vor lauter Bäumen nicht aber nach 8 Stunden googlen und probieren und recherchieren sehe ich im Moment gar nichts mehr.

Würde mich über schnelle Hilfe freuen,

Gruß, Dominik

Link zur Antwort auf "Debian Lenny :: Apache2 :: PHP5 :: disable_functions für einzelnen Vhost überschreiben" von Dominik Habichtsberg Dominik Habichtsberg, am Montag den 09.11.2009 um 16:34:39

$this->update();

Wie ich gerade herausgefunden habe ist ISPCP so ausgelegt, dass es eine zusätzliche php.ini für die jeweiligen Haupt-Domains gibt.

Zu finden ist diese unter /var/www/fcgi/***/php5/php.ini

Leider ist diese php.ini als Wildcard gültig für alle Subdomains sowie Domain-Aliase.

Und ich möchte ungerne für meine Hauptdomain Funktionen wie shell_exec(), exec() & passthru freigeben wenn ich es wirklich nur für diese eine Subdomain benötige welche sowieso nur für mich accessible ist.

Bliebe halt die Frage: Wie kann ich für einen einzelnen Vhost die Konfiguration anpassen.

Gruß, Dominik