Niedrige Bandbreite simulieren - Webseite testen

0 | 9572 Aufrufe
Sie können diese Wikiseite nach der Anmeldung auf Webmasterpro bearbeiten. Helfen Sie mit und verbessern Sie "Niedrige Bandbreite simulieren - Webseite testen" mit Ihrem Wissen!

Anzeige Hier werben

Gerade grafiklastige Webseiten sollten auch mit niedriger Bandbreite getestet werden. Für den Entwickler stellt das natürlich ein Problem dar, schließlich haben gerade Entwickler meist eine sehr gute Anbindung an das Internet.

Anstatt nun zu einem Modem zu greifen um die neu erstellte Webseite testen zu können kann man natürlich auch auf Software-Lösungen zurückgreifen. Dieser Artikel soll eine Übersicht über verschiedene Werkzeuge hierzu vorstellen. Mit einer reinen Software-Lösung ist man zwar natürlich immer etwas von der Realität entfernt, sie bietet aber einen guten Einblick.

Windows

Mit der Firefox-Erweiterung Firefox Throttle bzw. der Internet Explorer-Erweiterung IE Throttle kann unter Windows eine geringe Bandbreite simuliert werden.

Auch Fiddler, ein Analysewerkzeug für den kompletten HTTP-Verkehr, bietet die Option die Bandbreite zu beschränken.

Daneben sei noch auf den Internet Speed Simulator verwiesen, der einen Proxy bereit stellt. Auch hier kann die Bandbreite beschränkt werden.

Linux

Über das Kommandozeilen-Tool iprelay können beliebige IP-Ströme limitiert werden. Ein einfacher Aufruf von iprelay -b 56000 8080:localhost:80 limitiert den Zugriff auf http://localhost/ auf ca. 56k. Der Aufruf muss allerdings dann über http://localhost:8080/ erfolgen.

Mac OS X

Beispiel:

Öffnen Sie das Dienstprogramm Terminal.app. Es wird eine Pipe erstellt, die maximal 15 Kilobye pro Sekunde durchlässt:

 
sh
1
sudo ipfw pipe 1 config bw 15KByte/s  

Danach wird die Pipe zum ausgehenden Datenverkehr auf Port 80 angelegt:

 
sh
1
sudo ipfw add 1 pipe 1 src-port 80  

Mit dem folgenden Befehl lässt sich die Pipe wieder vom Port löschen (sollte natürlich nicht vergessen werden wenn man die Limitierung nicht mehr benötigt):

 
sh
1
sudo ipfw delete 1

Plattformunabhängig

Mit dem Java-Werkzeug Sloppy kann die Bandbreite limitiert werden.


Wikiseite bearbeiten

Diese Seite kann von jedem registrierten Benutzer bearbeitet werden. Bisher haben 2 Personen an der Seite "Niedrige Bandbreite simulieren - Webseite testen" mitgewirkt.

Sie haben einen Fehler entdeckt oder möchten etwas ergänzen? Dann können Sie nach der Anmeldung "Niedrige Bandbreite simulieren - Webseite testen" hier bearbeiten.

Mitarbeiter