Zum Inhalt springen

Verzoegertes Laden von JavaScript-Code der document.write enthält

20f13925de7247deba51574e80277bed Verzoegertes Laden von JavaScript-Code der document.write enthält

In diesem Tutorial werden wir uns mit dem Thema JavaScript-Verzögerung beschäftigen und zeigen, wie man JavaScript-Code verzögert laden kann.

Beim Entwickeln von Webseiten ist es wichtig, dass der Code so optimiert wird, dass die Seite schnell geladen wird und eine gute Performance hat. Eine Möglichkeit, die Ladezeit zu verkürzen, ist das verzögerte Laden von JavaScript-Code. Dies bedeutet, dass der Code erst ausgeführt wird, wenn er tatsächlich benötigt wird, anstatt ihn gleich beim Laden der Seite auszuführen.

Wir werden Ihnen verschiedene Techniken zeigen, wie man JavaScript-Code verzögert laden kann, und dabei auf die Vor- und Nachteile der einzelnen Methoden eingehen. Am Ende dieses Tutorials sollten Sie in der Lage sein, die für Ihr Projekt geeignete Methode auszuwählen und anzuwenden.

Um JavaScript mit einer document.write-Funktion verzögert zu laden, gibt es verschiedene Möglichkeiten.

Hier sind zwei Beispiele:

  1. Verwenden Sie ein script-Element mit dem Attribut defer:

    <script src="/path/to/script.js" defer></script>

    Das defer-Attribut gibt an, dass das script-Element erst ausgeführt wird, nachdem das HTML-Dokument vollständig geladen und geparst wurde. Dadurch wird verhindert, dass die document.write-Funktion das HTML-Dokument überschreibt, bevor es vollständig geladen wurde.
  2. Verwenden Sie ein script-Element mit einem window.onload-Event-Listener:
<script>
  window.onload = function() {
    var script = document.createElement('script');
    script.src = '/path/to/script.js';
    document.body.appendChild(script);
  };
</script>

Hier wird das script-Element erst erstellt und an das DOM angehängt, wenn das HTML-Dokument vollständig geladen und geparst wurde. Dadurch wird verhindert, dass die document.write-Funktion das HTML-Dokument überschreibt, bevor es vollständig geladen wurde.

Es ist wichtig zu beachten, dass document.write eine veraltete Funktion ist und in modernen Webseiten nicht mehr empfohlen wird. Es gibt bessere Möglichkeiten, Inhalt in das HTML-Dokument einzufügen, wie zum Beispiel das innerHTML-Attribut oder die appendChild-Methode. Wenn möglich sollte man daher auf die Verwendung von document.write verzichten und stattdessen andere Techniken verwenden.

b2c7b7ea3b1d7cf72fa79c5bc07390fc?s=250&d=mm&r=g Verzoegertes Laden von JavaScript-Code der document.write enthält

Nach oben