Freier Flash-Player Gnash erscheint als Beta-Version

von David Danier | 0 | 1261 Aufrufe

Anzeige Hier werben

Gnash 0.8.2 zählt zu den Projekten mit hoher Priorität der FSF, trotzdem liegen zwischen der letzten Version und der nun erschienen Beta-Version zwei Jahre Entwicklungszeit. Gnash selbst wurde während dieser Zeit stark Verbessert, so werden inzwischen viele der Flash 7 Features und Actionscript 2 Klassen unterstützt. An der Unterstützung für neuere Versionen, wie Flash 8/9 bzw. Actionscript 3 wird beständig gearbeitet, allerdings deckt die Implementierung hier bei weitem noch nicht so viele Features ab.

Neben der Verbesserung der Unterstützung von Flash wurde Gnash um eine Sandbox erweitert um Zugriffe auf sensible Daten zu verhindern. Außerdem wurde an den Renderern für Cairo und OGL gearbeitet und eine Untersützung für die OGG-Formate Vorbis/Theora oder Vorbis/Dirac implementiert.

Gnash 0.8.2 kann als Binärpaket von getgnash.org für Windows sowie einige Linux-Systeme heruntergeladen werden. Für alle anderes Systeme steht der Quelltext zur Verfügung. Eine Liste aller Änderungen kann in den ReleaseNotes eingesehen werden.

Über den Autor: David Danier
David Danier arbeitet seit mehr als neun Jahren im Bereich Web Programmierung und ist unter anderem Geschäftsführer der Webagentur Team23 sowie Webmasterpro.de.
Profilseite betrachten