Amazons Webservices für PHP Entwickler

von Marc Rochow | 0 | 1463 Aufrufe

Anzeige Hier werben

Amazons Webservices-Abteilung (AWS) bedient jetzt auch PHP Entwickler. Nach der Veröffentlichung der Software Development Kits für Java- und .Net-Programmierer bietet Amazon nun auch das AWS SDK for PHP an. Als Basis für das SDK dient das offene CloudFusion Toolkit, dessen Entwickler nun für Amazon arbeiten.

Amazon Webservices

Das Softwarepaket stellt Dokumentation, Bibliotheken und Codebeispiele für Entwickler bereit, die PHP Anwendungen auf Amazons Cloud-Umgebung schreiben wollen. Dabei werden die Infrastrukturdienste Simple Storage Service (S3), Elastic Compute Cloud (EC2), SimpleDB, CloudFront, CloudWatch, Simple Notification Service (SNS), Simple Queue Service (SQS) und Identity and Access Management (IAM) bedient.

Amazon stellt den Entwicklern darüber hinaus ein Forum zur Verfügung, sowie weiteres Infomaterial auf Amazons PHP Developer Center. Das Software Development Kit lässt sich automatisch über das PHP Extension & Application Repository (PEAR) installieren.

Über den Autor: Marc Rochow
Webentwickler bei Team23, Djangonaut und Open-Source-Fan. Mehr Infos: www.gironimo.org
Profilseite betrachten