jQuery 1.6 veröffentlicht

von Marc Rochow | 0 | 2189 Aufrufe

Anzeige Hier werben

jQuery Logo
jQuery 1.6: Neues Attributmodul und Performance Steigerung

Zahlreiche Verbesserungen an der Performance sowie ein umgeschriebenes Attributmodul zeichnen die neue Version von der beliebten JavaScript Bibliothek jQuery aus. Die Behandlung von DOM-Attributen und -Eigenschaften wurden nun voneinander getrennt. Für letztere verwendet jQuery nun die Methoden .prop() und .removeProp(), für das erst genannte weiterhin .attr().

Im Blogeintrag zu jQuery 1.6 können die größten Änderungen an der API nachgelesen werden. Alle Einzelheiten zu neuen oder veränderten Methoden finden sich in der API-Dokumentation.

Neu ist ebenfalls die Änderung der .data()-Methode, die nun an die HTML5-Spezifikation des World Wide Web Consortiums (W3C) angepasst wurde. Das so genannte Case-mapping of data-attributes ist eine Methode, die Datenattribute in HTML-Elementen in JavaScript-Werte umwandelt.

Checkboxen lassen sich nun leichter auswählen und Eigenschaften von Objekten lassen sich mittels der .map()-Methode einfacher verarbeiten. Außerdem dürfen CSS-Eigenschaften jetzt relativ verändert werden. Neben der allgemeinen Performance Steigerung wurde die Verarbeitung von getData()- bzw. setData()-Ereignissen um ein Vielfaches beschleunigt. Neu ist ebenfalls das gleichzeitige Abspielen mehrerer Animationen. Zudem wurden eine Reihe von Fehlern behoben.

Version 1.7 von jQuery ist bereits in Arbeit. Vorschläge können auf einer eigens eingerichteten Webseite eingereicht werden. Die JavaScript Bibliothek steht unter MIT-Lizenz und der GPL. Auf der Projektseite wird neben der unkomprimierten Version auch einen komprimierte Variante zum Download angeboten.

Über den Autor: Marc Rochow
Webentwickler bei Team23, Djangonaut und Open-Source-Fan. Mehr Infos: www.gironimo.org
Profilseite betrachten