Programm des deutschen OWASP-Tages vorgestellt

von Andreas Hackl | 0 | 889 Aufrufe

Anzeige Hier werben

Am Mittwoch, den 7. November, findet in der bayerischen Landeshautpstadt München der Deutsche OWASP-Tag 2012 statt. Das Programm hierfür wurde nun veröffentlicht und wartet mit zahlreichen Vorträgen auf.

Diese reichen von einer Historie über Cross Site Scripting, einem Plädoyer pro Sicherheitsanforderungen bis zu einer Vorstellung des "Privacy by Design"-Prinzips am Beispiel von Facebook.

OWASP steht für Open Web Application Security Project und ermittelt die Häufig- sowie die Gefährlichkeit von möglichen Angriffen im World Wide Web und versucht anhand von Lösungsstrategien die Sicherheit von Webapplikationen zu verbessern.

Über den Autor: Andreas Hackl
Hat Internetbasierte Systeme an der FH Trier studiert und sieht sich völlig selbstverständlich als Netzbürger.
Profilseite betrachten