#align-self

Funktioniert wie align-items, gilt aber nur für ein einzelnes Flexbox-Element, statt für alle davon.

default align-self: auto;

Das Ziel wird den Wert von align-items verwenden.

align-self: flex-start;

Wenn der Container align-items: center und das Target align-self: flex-start hat, wird nur das Target am Anfang der Querachse stehen.

Standardmäßig bedeutet dies, dass es vertikal an der Oberkante ausgerichtet wird.

align-self: flex-end;

Wenn der Container align-items: center und das Ziel align-self: flex-end hat, wird nur das Ziel am Ende der Querachse liegen.

Standardmäßig bedeutet das, dass es vertikal an der Unterkante ausgerichtet wird.

align-self: center;

Wenn der Container align-items: flex-start und das Ziel align-self: center hat, wird nur das Ziel in der Mitte der Querachse liegen.

Standardmäßig bedeutet dies, dass es vertikal zentriert ist.

align-self: baseline;

Wenn der Container align-items: center und das Target align-self: baseline hat, wird nur das Target an der Grundlinie der Querachse ausgerichtet.

Das bedeutet, dass es standardmäßig an der Grundlinie des Textes ausgerichtet wird.

align-self: stretch;

Wenn der Container align-items: center und das Target align-self: stretch hat, wird nur das Target entlang der gesamten Querachse gedehnt.