Buch: Adobe Photoshop CS4: Das Praxisbuch

von Wolfgang Schneider | 0 | 4761 Aufrufe

Anzeige Hier werben

Ihr nutzt Photoshop schon seit Jahren und denkt, ihr wisst bereits alles, was es dazu zu wissen gibt? Vergesst es! Das Praxisbuch Adobe Photoshop CS4 von Sibylle Mühlke schlägt alles, was bislang an Fachbüchern erhältlich war und ist.

Bild zu Buch: Adobe Photoshop CS4: Das Praxisbuch

Als aller Erstes die Hard Facts: ganze 3,9 kg , 1118 Seiten, 13 Teile mit insgesamt 44 Kapiteln, eine laminierte Referenzkarte mit allen Werkzeugen und den wichtigsten Shortcuts und eine DVD mit Free- und Shareware, Filtern, Plug Ins und vor allem richtig tolle Video-Tutorials. Zusätzlich ein sehr ausführlicher Index, ein sehr detailliertes Inhaltsverzeichnis und außerdem ein Glossar mit gut verständlichen Erklärungen von Fachbegriffen runden das Gesamtkonzept ab, das ein gutes Handbuch bieten sollte.

Was einem dabei sofort auffällt sind die lesefreundlich geschriebenen Kapitel. Kurz und prägnant geschrieben, anschaulich bebildert und mit vielen zusätzlichen Informationen (z. B. Shortcuts, Paletten- oder Ebeneneinstellungen) reichlich bestückt. Jede noch auch so komplizierte Technik, erklärt die Autorin so, dass sie jeder Anwender versteht und Schritt für Schritt nachvollziehen kann. Sogar der blutige Photoshop-Anfänger findet in dem Kompendium ein hervorragendes Werk, um die Grundlagen von Photoshop kennenzulernen und richtig zu nutzen zu lernen.

Bild zu Buch: Adobe Photoshop CS4: Das Praxisbuch

Die erfahrenen Photoshop-Anwender werden sich dagegen zunächst neugierig auf die Neuheiten der Version CS4 stürzen und dabei viele Möglichkeiten entdecken, die sie bei ersten Selbstversuchen vermutlich nur ansatzweise ausprobieren könnten. Mühlke weiß längst mehr und verrät detailliert wie die neuen "Wundertools" in der Praxis funktionieren. Beim inhaltssensitive Skalieren oder den neuen Masken-Paletten kommt dabei selbst der geübten Photoshop-Kenner ins Staunen!
Sehr angenehm fällt einem auch die Unterteilung der einzelnen Kapitel auf. Und wer gezielt Antworten zu bestimmten Techniken, Werkzeugen, Paletten, Ebenen, Filter usw. sucht, findet sie über das Suchregister.

Das Kompendium ist kein Werk, das dazu gedacht ist es von vorne bis hinten durchzulesen. Statt dessen ist es ein äußerst praktisches Nachschlagewerk, das im Grunde jeder braucht, der Photoshop CS4 verwendet oder über ein Update seiner Photoshop-Version nachdenkt. Nach dieser Lektüre gibt es daran allerdings keine Zweifel mehr über diesen Schritt.

Zusätzlich enthält das Kompendium zwei Stunden Video-Lektionen und einen persönlichen Zugangscode für weitere kostenlose Videos und Updates zum Buch. Insgesamt ist dieses umfassende Praxisbuch zu Photoshop CS4 für Anfänger und Profis sehr zu empfehlen.

Buchinformationen

  • Verlag: Galileo Press; Auflage: 1 (Mai 2009)
  • ISBN: 978-3836212380
  • Seiten: 1118
  • Preis: 49,90 €
  • Bestellen: Bei Amazon.de

Über den Autor: Wolfgang Schneider
Online Marketeer & Projektmanager bei Team23 in Augsburg. Netzkind der ersten Stunde und Photoshopjunky. Seit über 10 Jahren im Bereich Design, Entwicklung & Online-Marketing tätig.
Profilseite betrachten