OpenType - Grundlagen und Definition

0 | 6218 Aufrufe
Sie können diese Wikiseite nach der Anmeldung auf Webmasterpro bearbeiten. Helfen Sie mit und verbessern Sie "OpenType - Grundlagen und Definition" mit Ihrem Wissen!

Anzeige Hier werben

Bild zu OpenType - Grundlagen und Definition
Open Type Icon

Definition

OpenType ist ein Schriftformat, welches von den zwei Unternehmen Microsoft und Adobe gemeinsam entwickelt wurde. Ein wichtigste Merkmal von OpenType ist, das es plattformübergreifend nutzbar ist. Zusätzlich bietet OpenType erweitere Funktionen, welche die Nutzung von zusätzlichen Schriftschnitten unnötig machen sollen.

OpenType Fonts bestehen immer, im Gegensatz zu TrueType Schriften, aus nur einer einzigen Datei. Diese Datei ist sowohl auf dem PC, als auch auf dem Mac nutzbar.

Zeichensatz

OpenType Schriften basieren auf dem Unicode Schriftsatz und können somit ingesamt 65,536 Zeichen beinhalten. Welche Zeichen dabei von einem Font wirklich verwendet werden, hängt somit von der entsprechenden Schrift ab.


Wikiseite bearbeiten

Diese Seite kann von jedem registrierten Benutzer bearbeitet werden. Bisher haben 2 Personen an der Seite "OpenType - Grundlagen und Definition" mitgewirkt.

Sie haben einen Fehler entdeckt oder möchten etwas ergänzen? Dann können Sie nach der Anmeldung "OpenType - Grundlagen und Definition" hier bearbeiten.

Mitarbeiter
  • Meine Schwerpunkte liegen im Bereich Grafikdesign, SEO und Management. Seit sieben Jahren bin ich als Geschäftsführer der Team23 GbR tätig, die Webdesign in Augsburg anbietet, sowie Webmasterpro.de betreut.
  • hat keine Beschreibung angegeben. Eine Beschreibung kann man unter dem Punkt "Profil bearbeiten" im Kontrollzentrum eintragen.