Klassisches Gemälde erschaffen - Musterstempel

0 | 12340 Aufrufe
Sie können diese Wikiseite nach der Anmeldung auf Webmasterpro bearbeiten. Helfen Sie mit und verbessern Sie "Klassisches Gemälde erschaffen - Musterstempel" mit Ihrem Wissen!

Anzeige Hier werben

Bild zu Klassisches Gemälde erschaffen - Musterstempel
Ausgangsdatei

Quelldatei auswählen

Die Technik lässt sich eigentlich mit fast jedem Foto umsetzen. Fotos mit einem ruhigeren Hintergrund eignen sich jedoch besser als Bilder mit vielen Details und keiner klaren Trennung zwischen Vordergrund und Hintergrund. Für dieses Photoshop-Tutorial habe ich mir ein Portrait-Foto zum Bearbeiten ausgesucht.

Im ersten Schritt öffnen wir das Foto in Adobe Photoshop und legen es als Muster fest. Dies geschieht über den Dialog "Bearbeiten → Als Muster festlegen". Anschließend erzeugen wir eine neue Ebene über der Quelldatei.

Bild zu Klassisches Gemälde erschaffen - Musterstempel

Musterstempel-Werkzeug aufrufen

Nachdem wir das Bild als Muster gespeichert haben rufen wir unser Musterstempel-Werkzeug auf. Dieses versteckt sich unter dem Kopierstempel-Werkzeug. In der oberen Einstellungsleiste des Musterstempelwerkzeuges muss jetzt der Haken bei "Impress" gesetzt werden. Dies aktiviert einen impressionistischen Effekt bei Übertragen des Musters.Außerdem wählen Sie bitte hier auf ihr vorher gesetztes Muster. Die Auswahl dafür befindet sich direkt nebem dem Haken für "Impress".

Bild zu Klassisches Gemälde erschaffen - Musterstempel

Pinselspitze (Brush) korrekt einstellen

Um am Ende ein gelungenes Ergebnis zu erzielen ist es entscheidend das Musterstempel-Werkzeug korrekt einzustellen. Da wir einen natürlichen, künstlerischen Look erzeugen möchten sollte der Pinsel möglichst nah an einem wirklichen Pinsel angelehnt sein. Hier macht sich der Einsatz eines Zeichenbretts bemerkbar. Mit Hilfe des Zeichenstiftes können sich das ihr Werk malen, als ob Sie einen Pinsel in der Hand hätten, inklusive korrekter Pinselrichtung und der Stärke beim Aufdruck.

Erstellen Sie sich nun eine neue Ebene in Ihrem Bild (Shortcut: Strg + N). Anschließend rufen Sie das Pinselwerkzeug auf und öffnen anschließend den Dialog mit den Einstellungen des Pinsel.

Bild zu Klassisches Gemälde erschaffen - Musterstempel

Wählen Sie einen malerischen Pinsel aus und stellen Sie diesen wie in den drei Screenshots oberhalb ein. Wichtig dabei ist besonders das die Winkel-Steuerung auf "Richtung" gesetzt ist, das bedeutet ihre Pinselspitze folgte ihrem Zeichenstift, sowie das der Zeichenstift-Druck aktiviert ist.

Aufmalen des Musters

Auf Ihrer neuen Ebene malen malen Sie jetzt mit einer großen Pinselsptize das gesamte Bild aus. Dann verkleinern Sie nach und nach die Pinselspitze, um Details des Bildes rauszuarbeiten. Setzen Sie durch detaillierte und grobe Stellen Akzente. Da der Stempel immer wieder auf das Quellbild zurückgreift, bleiben die Ursprungsdaten erhalten.

Versuchen Sie ebenfalls ihren Zeichenstift so zu führen wie einen echten Pinsel. Fahren Sie also Linien nach die auch auf dem Foto Linien bilden.

Bild zu Klassisches Gemälde erschaffen - Musterstempel

Wenn man gut gearbeitet hat sieht man im fertigen Stadium dem Bild die digitale Erstellung nur noch sehr schwer an.

Finetuning: Beleuchtung und Ebenenmodi

Um der Farbe auf dem Bild noch eine Struktur zu verpassen duplizieren wir unsere Ebene und rufen anschließend den Filter "Renderingfilter -> Beleuchtungseffekt" auf. Für einen vernünftigen Effekt benötigen wir einen weichen Spot mit den folgenden Einstellungen. Dabei die Lichtfarbe leicht verändern, da die Farbwiedergebung in Gemälden nie die Qualität hat wie ein Foto einer Digitalkamera.

Bild zu Klassisches Gemälde erschaffen - Musterstempel

Durch die Aktivierung des Reliefkanals und die Auswahl eines Kanals mit viel Informationen geben wir den Pinselstrichen nochmals Kontur und sie wirken deutlich erhabener.

Unsere beleuchtete Ebene reduzieren wir im letzten Schritt noch in der Deckkraft auf rund 40% und stellen den Ebenenmodus auf "Ineinanderkopieren". Welcher Modus hier aber am besten ist muss gegebenenfalls ausprobiert werden. Das fertige Bild schaut dann wie folgt aus.

Bild zu Klassisches Gemälde erschaffen - Musterstempel

Wer noch weiter Optimieren möchte kann an den Einstellungen für die Pinselspitze schrauben und außerdem hinter das Foto eine Textur malen, um so einn Bilduntergrund aus Stoff zu simulieren. Viel Spaß beim Experimentieren.


Wikiseite bearbeiten

Diese Seite kann von jedem registrierten Benutzer bearbeitet werden. Bisher haben 2 Personen an der Seite "Klassisches Gemälde erschaffen - Musterstempel" mitgewirkt.

Sie haben einen Fehler entdeckt oder möchten etwas ergänzen? Dann können Sie nach der Anmeldung "Klassisches Gemälde erschaffen - Musterstempel" hier bearbeiten.

Mitarbeiter