Photoshop Quick Tip 10: Camera Raw mit JPEGs verwenden

von meggs | 0 | 40982 Aufrufe

Anzeige Hier werben

Dieser Artikel ist Teil der Serie Photoshop Quick Tips.

Diese Funktion besteht erst seit Photoshop CS.

Seit Photoshop CS3 ist es möglich, auch normale JPEG-Grafiken mit dem Zusatzmodul Camera Raw zu editieren. Die hier verwendete Version ist 4.5.0.x aus Photoshop CS3. Aufrufen lässt sich der Dialog über verschiedene Arten.

Aufruf
Bild zu Photoshop Quick Tip 10: Camera Raw mit JPEGs verwenden

Wenn Sie sich in Bridge CS3 befinden, markieren Sie ihr Bild und wählen im Menü Datei » In Camera Raw öffnen... oder Sie verwenden dazu den Shortcut cmd R bzw. Strg R.

Auch aus Photoshop lässt sich ein Bild in Camera Raw öffnen. Gehen Sie dazu auf Datei » Öffnen... und wählen Sie nach der Markierung des entsprechenden Bildes im Dropdown-Menü Camera Raw. Klicken Sie dann auf Öffnen.

Wenn Sie aber für alle JPEGs den Camera Raw Dialog voreingestellt haben wollen, damit sich ein Foto nach einem Doppelklick in Photoshop mit Camera RAW öffnet, können Se das unter Photoshop » Voreinstellungen » Dateihandhabung, im Panel Dateikompatibilität, bei der Checkbox Bei JPEG-Dateien Präferenz für Adobe Camera Raw einstellen.

Es öffnet sich der Camera Raw Dialog, der viele einfache, für Fotos wichtige, Voreinstellungen bietet, bevor man in Photoshop zu arbeiten beginnt.

Bild zu Photoshop Quick Tip 10: Camera Raw mit JPEGs verwenden
Adobe Camera Raw Dialog
Bild zu Photoshop Quick Tip 10: Camera Raw mit JPEGs verwenden
Es gibt eine Reihe interessanter Funktionen in Camera Raw...
Bild zu Photoshop Quick Tip 10: Camera Raw mit JPEGs verwenden
Bild zu Photoshop Quick Tip 10: Camera Raw mit JPEGs verwenden
Fotovorschau in Bridge mit Camera Raw Icon zum öffnen rechts oben
  • Im Histogramm lassen sich durch Klicks auf die 2 Pfeile die Beschnitt-Warnungen einblenden
  • Eine neue Einstellung Reparatur kann Beschnitt, der durch Über- oder Unterbelichtung entstanden ist, reparieren
  • Im Reiter Objektivkorrekturen lässt sich das Foto mit einer Vignettierung versehen
  • Sehr einfach zu bedienendes Freistellungswerkzeug (Shortcut: C) im Hauptmenü
  • Speichern Sie häufig verwendete Einstellungen im Reiter Vorgaben.

Sind Sie mit ihren Anpassungen fertig, können Sie über Bild öffnen die Grafik in Photoshop öffnen. Über Bild speichern werden die Einstellungen auf das JPEG angewendet, über Fertig bleiben diese editierbar und lassen sich in Bridge (siehe Bild) wieder aufrufen.

Bild zu Photoshop Quick Tip 10: Camera Raw mit JPEGs verwenden
Über den Autor: meggs
hat keine Beschreibung angegeben. Eine Beschreibung kann man unter dem Punkt "Profil bearbeiten" im Kontrollzentrum eintragen.
Profilseite betrachten