Photoshop Quick Tip 03: Nicht-destruktiven Text erstellen

von meggs | 0 | 4111 Aufrufe

Anzeige Hier werben

Dieser Artikel ist Teil der Serie Photoshop Quick Tips.

Dieser Tip setzt voraus, dass die Photoshop-Version Smart Objekte unterstützt (ab CS2).

Der eine oder andere hat diese Funktion sicherlich schon benutzt, doch smart geht nicht nur für Ebenen: Auch Textebenen lassen sich in Smart Objekte konvertieren.

Bild zu Photoshop Quick Tip 03: Nicht-destruktiven Text erstellen
Filtermenü

Erstellen sie hierzu einen Text (Textebene), markieren sie diese und wählen [Filter] » [Für Smartfilter konvertieren]. Die Textebene ist jetzt ein Smart Objekt mit dem sie alle Dinge tun können die sie auch mit anderen Smart Objekten tun können. Wie zum Beispiel Filter.

Bild zu Photoshop Quick Tip 03: Nicht-destruktiven Text erstellen
Vorschau des Smart Objektes Textebene

Normalen Text hätten sie rastern müssen - verändern des Textes wäre so unmöglich. Wie geht das bei Smart Objekt Textebenen?

Bild zu Photoshop Quick Tip 03: Nicht-destruktiven Text erstellen
Die änderbare "Ebene" - als PSB

Klicken sie nun doppelt auf das kleine Smart-Objekt-Symbol rechts unten im Vorschaubild der Textebene. Eventuell öffnet sich ein Dialog den sie einfach wegklicken. Daraufhin öffnet sich die Textebene in einer eigenen PSB-Datei. Sie liegt im selben Verzeichnis wie die PSD-Datei und sollte dort auch bleiben. In diesem Dokument können sie nun ihren Text modifizieren.

Mit [Datei] » [Speichern] bzw. [cmd]+[S] (Mac) oder [Strg]+[S] (PC) kehren sie wieder zum Hauptdokument zurück und die Änderung ist vorgenommen.

Mit jedem neuen Öffnen der PSD-Datei wird beim Aufruf die PSB-Datei neu erstellt.

ergebnis
Buchstabe mit Smartfilter und Ebenenstil - ohne neue Einstellung der Effekte in beliebigen Text umwandelbar
Über den Autor: meggs
hat keine Beschreibung angegeben. Eine Beschreibung kann man unter dem Punkt "Profil bearbeiten" im Kontrollzentrum eintragen.
Profilseite betrachten