Photoshop - Forum

Derzeit sind Sie als Gast in unserem Forum aktiv. Für das Schreiben registrieren Sie sich bitte. Unser Forum ist eine Austauschplattform für Webworker zum Kommunizieren, Helfen, Informieren und Hilfe finden. Auf der rechten Seiten finden Sie eine Forenübersicht über alle Bereiche des Webmaster-Forums. Unterhalb finden Sie alle aktuellen Themen.

Adobe Photoshop ist der Platzhirsch unter den Werkzeugen für die Bildbearbeitung, sowie Nachbearbeitung von Fotos. Trotzdem wirft das Arbeiten mit Adobe Photoshop, auch für Profis, oft Fragen auf. Diskutieren Sie mit anderen Photoshop-Usern und klären Sie Ihre Fragen. Natürlich auch Probleme mit Adobe Photoshop Lightroom CS. Auf unserem Webportal finden Sie außerdem Tutorials und Workshops zu Photoshop.


DataExe
Beiträge: 36

PN schreiben
Profil ansehen
User ist offline

Plakat erstellen

Link zur Antwort auf "Plakat erstellen" von DataExe  DataExe , am Sonntag den 27.02.2011 um 19:16:07

Servus.

Ich arbeite mit Photoshop CS5 (Studentenversion) und das seit Weihnachten, richtig gut kenne ich mich noch nicht aus, aber wird schon - davor habe ich Fireworks MX verwendet.

Nun, ich soll ein Plakat erstellen, der Inhalt ist jetzt nicht so wichtig, mir geht es eher um die Umsetzung. Wie genau stell ich das in Photoshop an? Soweit ich weiss soll es im Format A1 sein (594mm × 841mm) - ist doch die gängige Plakat Größe. (?)

Arbeite ich nun mit dieser Größe in Photoshop?

Irgendwo habe ich mal gelesen, dass ich etwas "Farbbezogenes" verändern muss.

Mir kommt da jetzt entweder das Farbprofil oder der Farbmodus in den Sinn.

Die Plakate sollen dann natürlich ausgedruckt werden und auch aufgestellt/aufgehängt werden. Als was speichere ich das ganze dann ab, damit die Leute im Copyshop (oder wo auch immer) das ganze ohne irgendwelche Verluste (sei es Farbe oder Pixel) ausdrucken können?

Hier im Forum haben ja schon mehrere Personen Plakate gezeigt - zur Beurteilung.

Vielleicht könnte mir da ja jemand wichtige Tipps bzw. Webseiten geben wo ich weitere Informationen beziehen kann.

Über Antworten würde ich mich freuen.

Grüße aus Österreich, Stefan.


Benutzer gelöscht
Beiträge: 66

PN schreiben
Profil ansehen
User ist offline
Link zur Antwort auf "Plakat erstellen" von Benutzer gelöscht Benutzer gelöscht, am Dienstag den 01.03.2011 um 09:25:24

hey.

den farbmodus musst du auf CMYK stellen. ich arbeite in der originalgröße, könnt mir aber auch vorstellen, dass das je nach Inhalt nicht zwingend erforderlich ist.

Achte auch auf die korrekte DPI-Zahl (ab DIN A2 sollten so 150dpi reichen)

auch wichtig: Beschnitt.

die meisten Druckereien scheiden nach dem Druck 1-2mm Rand ab. den musst du entsprechend bei deiner Bildgröße berücksichtigen.

hoff, ich konnt a bissl helfen.


DataExe
Beiträge: 36

PN schreiben
Profil ansehen
User ist offline
Link zur Antwort auf "Plakat erstellen" von DataExe  DataExe , am Montag den 14.03.2011 um 16:00:22

Hey, danke für die Antwort.

Wo sehe ich welche DPI Anzahl ich verwende bzw. wo stelle ich diese ein?

Auflösung: 150 Pixel/zoll = 150 DPI?

Der Farbmodus ist ja dann auf CMYK mache ich nun 8-Bit oder 16-Bit?

Als Farbprofil habe ich dann CMYK Arbeitsfarbraum: Coated FOGRA39 (ISO 12647-2....

Pixel-Seitenverhältnis: Quadratische Pixel

Edit: Also ich könnte es in Originalgröße machen (dann wäre das ganze aber etwas groß; Datei) oder ich mache es in A3 aber mit 300DPI. Weiteres soll das ganze als .pdf gespeichert werden, reicht das Photoshop PDF? Kann man ja direkt bei PS in pdf exportieren.

Über eine weitere Antwort würde ich mich freuen!

Grüße aus Österreich.


Benutzer gelöscht
Beiträge: 8

PN schreiben
Profil ansehen
User ist offline
Link zur Antwort auf "Plakat erstellen" von Benutzer gelöscht Benutzer gelöscht, am Montag den 25.07.2011 um 14:33:31

Hallo,

ich hoffe ich kann dir noch etwas behilflich sein.
Zur Auflösung stellst du am besten wie du schon geschrieben hast Pixel/Zoll ein.

Arbeite am besten auf 8-Bit, denn bei 16-Bit hast du nicht alle funktionen von Photoshop zur Verfügung!

Der CMYK Arbeitsfarbraum sollte so übereinstimmen, jedoch solltest du auf den Farbauftrag achten, außer du druckst auf "billigen" Laserdrucker etc...

(Wenn du das Plakat in einer Druckerei drucken möchtest, solltest dort am besten mal nachfragen wie viel Farbauftrag in Prozent sie haben möchten.)!

Pixel-Seitenverhältnis: Quadratische Pixel---- Passt auch so!

Wenns um Plakate geht, arbeite ich ausschließlich egal in welcher Größe auf 300dpi+. Mag zwar etwas mehr Speicherverbrauchen, aber meine Daten kann ich danach immer noch problemlos herunter rechnen!

Zur Speicherung deiner Daten würde ich dir empfehlen es einmal als .psd-Datei, (evtl. .tif-Datei) und als finale Version zum Drucken als PDF für deine Copy-Shops.

.psd-dateien kannst du immer wieder öffnen und nachträglich bearbeiten.
.tif-dateien sind Bilder, die verlustfrei von Qualität gesichert und komprimiert werden.

Hoffe die Informationen sind soweit Richtig und hilfreich!

Gruß

Kevin