Pinselspitzen gefällig? Brusheezy!

von Colurz | 0 | 3609 Aufrufe

Anzeige Hier werben

Natürlich kann man sich auch stundenlang auf die Suche im Internet machen, um neue oder passende Pinselspitzen für Photoshop zu finden. Man kann es sich aber auch ein wenig leichter machen und die Online-Datenbank Brusheezy in Anspruch nehmen. Dort findet sich mittlerweile eine riesige Anzahl von verschiedensten Brushes der verschiedensten Themenbereiche.

Um sich in dieser umfangreichen Sammlung besser zurechtfinden zu können, wurde eine Filter- oder auch Suchfunktion integriert, in der man neben einigen weiteren Parametern, sowohl nach der Kategorie, aber auch nach der unterstützten Photoshop Version sortieren kann. Letztere Funktion ist sinnvoll, vor allem für diejenigen, die noch mit einer älteren Version von Photoshop arbeiten. Insgesamt muss man sagen, dass die angebotenen Brushes, wie in allen Sammlungen, unterschiedliche Qualitäten haben, aber insgesamt doch durchweg sehr gut brauchbar sind.

Bild zu Pinselspitzen gefällig? Brusheezy!

Angenehm fällt auch auf, dass man bei jedem Set, durch ein kleines Vorschaubild eine Ahnung bekommt, wie das Ergebnis aussehen könnte. Das ist in sofern sehr hilfreich, als dass man nicht gezwungen ist das gewünschte Set "blind", bzw. "auf Verdacht" herunterladen zu müssen und nach dem installieren, evtl. eine herbe Enttäuschung erlebt. Im Prinzip nicht schlimm, doch irgendwie auch ärgerlich. Ganz sicher kann man aber trotzdem nie sein.

Bild zu Pinselspitzen gefällig? Brusheezy!

Neben den bereits vorgestellten Pinselspitzen, gibt es auf Brusheezy auch noch eine kleine Auswahl an verschiedenen Mustern, die sich zum Beispiel als Hintergrund für Webseiten oder Desktops eignen. Momentan sind insgesamt 27 Muster verfügbar, die sicher auch Ihre Abnehmer finden werden.

Für den Bereich der Brushes, wie auch der Muster gilt, dass sich regelmäßiges Reinschauen lohnt, da die Auswahl laufend erweitert wird und somit noch einige schöne Exemplare dazu kommen werden.

Über den Autor: Colurz
Ist seit über 10 Jahren in verschiedensten Design-Bereichen tätig. Sein Schwerpunkt liegt auf der Arbeit mit Photoshop und im Printdesign. Darüberhinaus ist er Betreiber des erfolgreichen COLURZblog und als Autor in verschiedenen Projekten vertreten.
Profilseite betrachten