Packers And Movers Can Help You!, Version 2

Alte Version

Dies ist eine alte Version des Inhalts in unserem Archiv. Besuchen Sie die aktuelle Version dieser Seite.

Diese Version wurde von Fabian Ziegler am 5. March 2012 um 15:04 Uhr erstellt.
Bemerkung des Bearbeiters: weiter

Änderungen gegenüber vorheriger Version anzeigen


Bild zu Packers And Movers Can Help You!

Mit der neuen Creative Suite 6 (CS6) erwartet alle Adobe-Nutzer wieder ein großes Update mit vielen neuen Funktionen und einer stark überarbeiteten Oberfläche. Ein Release-Termin für die Creative Suite 6, welche die derzeit aktuelle Creative Suite 5.5 ablösen wird, wurde derzeit zwar noch nicht bekannt gegeben, jedoch spekulieren Adobe-User derzeit mit einem Termin Mitte 2012.

Diese Zeiteinschätzung stimmt ebenfalls mit dem durch Adobe bereits vor einiger Zeit bekannt gegebene "New CS Release Schedule". In diesem hat Adobe festgelegt das neue Haupt-Releases (CS 5, CS 5, CS 6, etc.) in einem Zwei-Jahres-Rhythmus erscheinen sollen. Zusätzlich sollen jeweils nach einem Jahr eines solches "milestone releases", ein sogenanntes "midcycle release"erscheinen. Diese Zwischenversionen kennen wir bereits aus der Creative Suite 5.5.

Neue Funktionen der Creative Suite CS6

Updates für alle Programme

Bild zu Packers And Movers Can Help You!
Adobe CS6 - Neue Oberfläche

Mit der neuen Adobe CS 6 Version erwartet uns ein großes Update der gesamten Suite. Fast alle Tools wie Photoshop CS 6, Illustrator CS 6, Lightroom CS 6 oder Indesign CS 6 erhalten neue Funktionen und wurden mit einigen schicken Neuerungen aufgewertet. Wie gewohnt wird es die neue Creative Suite weiterhin in den verschiedenen Verkaufsvarianten geben. Dies bedeutet neben den verschiedenen Paketen wie der Master-Edition oder der Design-Edition, wird es alle Produkte auch wieder als Boxed-Version (DVDs) oder als Download geben.

Neue Programmoberflächen - Dunkel und Aufgeräumt

Allen Anzeichen nach wird die neue Oberfläche der Creative Suite wohl deutlich abgedunkelt. Vorher noch in einem hellen Grau gehalten, findet man sich nun in einer deutlich dunkleren Farbwelt wieder. Bekannt ist diese Optik bereits aus Adobe Lightroom und wird jetzt wohl auf alle Programme übertragen. Dadurch soll der Fokus für den Benutzer stärker auf das Bild selbst gelegt werden. Wem das nicht gefällt hat jedoch weiterhin die Möglichkeit Helligkeit und Farbgebung individuell anzupassen.

Photoshop CS6 - Neuerungen, Previews und Sneak Peaks

Auf die neuen Funktionen und Werkzeuge von Photoshop CS 6 sind wohl die meisten Nutzer gespannt. Hier hat Adobe immer wieder in Form von News und Videos Details veröffentlicht. Zu den wichtigsten, bereits bekannten Funktionen gehören dabei:

  • Überarbeitete Benutzeroberfläche
  • Iris Blur - Perspektive Unschärfe erzeugen
  • Content Aware Move
  • Neue Funktionen für Vektoren und 3D
  • Performance Optimierungen

Einen umfangreichen Überblick über die neuen Funktionen von Photoshop CS6 haben wir in einem eigenen Artikel zusammengefasst.

CS6 Upgrade - Wer kann das Update nutzen

Die günstige Upgrade-Variante für die neuen Creative Suite 6 können Inhaber von CS3, CS4, and CS5 nutzen. Ab CS2 und abwärts ist kein direktes Upgrades auf die CS6 mehr möglich. Hier empfiehlt sich ein Upgrade auf Adobe CS 5.5.

CS6 Student - Günstige Studentenversionen

Auch in der neuen Version wird es wieder die deutlich günstigere Adobe CS6 Studentenversionen geben. Preise wurden bisher noch nicht bekannt gegeben, jedoch werden die Studentenversionen wohl wieder mit Nachlassen von 70-80% ehrlich unter den Preisen der Funktionsgleichen Vollversionen liegen.