Mögliche Webdesigntrends in 2013

von Andreas Hackl | 0 | 1918 Aufrufe

Anzeige Hier werben

Mehrere Faktoren spielen bei dem Design von Webseiten eine Rolle, darunter die Zielgruppe und die technische Machbarkeit. Beide Einflüsse unterziehen sich im Moment einem Wandel nachdem HTML5 und CSS3 weiter voranschreiten und durch Smartphones und Tablets ein Boom beim Mobilsurfen ausgelöst wurde. In diesen Punkten sieht die Redaktion des t3n-Magazins auch die größten Einflüsse bei möglichen Designtrends für 2013, die sie in einem Onlineartikel ausgeführt haben.

Über den Autor: Andreas Hackl
Hat Internetbasierte Systeme an der FH Trier studiert und sieht sich völlig selbstverständlich als Netzbürger.
Profilseite betrachten