Adobe: Die neuen Features von Photoshop CC, Version 2

Alte Version

Dies ist eine alte Version des Inhalts in unserem Archiv. Besuchen Sie die aktuelle Version dieser Seite.

Diese Version wurde von Wolfgang Schneider am 25. June 2013 um 10:03 Uhr erstellt.
Bemerkung des Bearbeiters: Rs

Änderungen gegenüber vorheriger Version anzeigen


Adobe hat die erste Version von Photoshop CC vorgestellt. Dieser bringt einige wichtige Neuerungen gegenüber seinem Vorgänger Photoshop CS6 mit. Hier findet Ihr einen kleinen Ausblick auf die spannenden Neuerungen, die Photoshop CC bereit hält.

Smart Sharpen: Bildrauschen im Hintergrund reduzieren

Hier haben dei Entwickler von Photoshop CC nachgearbeitet. Den Filter gibt es zwar schon länger im Repertoire, dennoch sieht das Ergebnis nun deutlich besser aus. Über einen Schieberegler kann nun der Filter bequem angepasst werden und somit der Hintergrund mit einem besseren Ergebnis entschärft werden.

Camera Shake Reduction: Kamerawackler im Nachhinein ausgleichen

Dieses Werkzeug ist neu im Photoshop CC, aber in Zeiten der absoluten digitalisierund der Fototechnik eigentlich schon längst überfällig. Man kann mit Camera Shake Reduction Unschärfen, welche durch die Bewegungen der Kamera beim Fotografieren entstehen, bequem reduzieren und ausgleichen. Das Tool funktioniert gut und wird dem einen oder anderen Amateur-Fotograf sicherlich viele gerettete Aufnahmen bescheren.