Buch: Recht für Software- und Webentwickler

von Fabian Ziegler | 0 | 3205 Aufrufe

Anzeige Hier werben

Dirk Otto, der Autor des Buches, veröffentlichte bereits das Buch "Recht für Grafiker und Webdesigner", welches sich bereits zu einem Standardwerk auf dem Bereich "Onlinerecht" etablieren konnte. Mein seinem neusten Werk " Recht für Software- und Webentwickler" legt er jetzt nach und erläutert dem Leser rechtliche Grundlagen, Lizenzmodelle, Vertragsrecht und spricht sogar das Thema Steuern an.

Bild zu Buch: Recht für Software- und Webentwickler
Doppelseite aus "Recht für Software- und Webentwickler"

Mit seinem Buch hat Dirk Otto ein unerlässliches Nachschlagewerk für alle Selbstständigen geschaffen. Besonders bei sensiblen Rechts- und Vertragsfragen ist man froh, wenn man auf fundierte, zuverlässige Informationen zugreifen kann. "Recht für Software- und Webentwickler" ist dafür der ideale Begleiter.

Themen des Buchs

  • Software und ihre Entwicklung schützt
  • gültige Verträge abschließt
  • Musterverträge
  • Selbstständigkeit angehen
  • Open Source Lizenzen
  • Steuern in den Griff bekommt.

Fazit: Das Nachschlagewerk ist dabei besonders für Freiberufler und kleine Unternehmer extrem interessant, die sich keine eigene Rechtsabteilung leisten können oder rechtliche Beratung in Anspruch nehmen. Dieses Buch sollte in keinem Regal von selbstständigen Softwareentwickler fehlen.

Buchinformationen

  • Autor: Uli Staiger
  • Verlag: MITP
  • ISBN: 3826617177
  • Seiten: 336
  • Bestellen: Amazon.de
Über den Autor: Fabian Ziegler
Meine Schwerpunkte liegen im Bereich Grafikdesign, SEO und Management. Seit sieben Jahren bin ich als Geschäftsführer der Team23 GbR tätig, die Webdesign in Augsburg anbietet, sowie Webmasterpro.de betreut.
Profilseite betrachten