Linkbuilding - Webkataloge

0 | 7330 Aufrufe
Sie können diese Wikiseite nach der Anmeldung auf Webmasterpro bearbeiten. Helfen Sie mit und verbessern Sie "Linkbuilding - Webkataloge" mit Ihrem Wissen!

Anzeige Hier werben

Anmerkung - Artikelreihe

Dieser Artikel ist lediglich ein Tutorial der Reihe "Linkbuilding (Linkaufbau)", welche aus mehreren Artikel zum Thema besteht. Weitere wichtige Informationen, sowie Vorkehrungen zum Linkbuilding und wie Sie Linkbuilding umsetzen, finden Sie im Einleitungsartikel "Linkbuilding - Grundlagen und Einführung". Dort finden Sie zusätzlich Links zu allen weiteren Themen der Reihe.

Webkataloge

Allgemeine Informationen

Webkataloge sind großteils inhaltslose Seiten, die sich als manuelles Webverzeichnis für bestimmte Themengebiete ansehen. Das ist natürlich völliger Blödsinn, denn kein Mensch sucht Informationen in einem solchen Webkatalog. Das ist aber auch zweitrangig, denn was zählt ist der Link, den Sie setzen können. Webkataloge sind normalerweise in verschiedene Kategorien und Unterkategorien unterteilt. Je mehr Unterkategorien es dabei gibt, desto spezifischer darf das Thema Ihrer Seite sein. Der Nachteil dieser steigenden Themenrelevanz liegt auf der Hand, denn je tiefer der Link Ihrer Seite in der Seitenhierarchie auftaucht, desto schwächer wird er bewertet. Einige Webkataloge haben außerdem die Unart, für einen Eintrag entweder einen Backlink oder gar Geld zu verlangen. Sicherlich ist es irgendwie nachvollziehbar, dass der Webkatalogbetreiber eine Gegenleistung erwartet, aber die Qualität dieser Links ist in der Regel so gering, dass kein Backlink und erst recht keine Bezahlung gerechtfertigt werden kann. Alle Webkataloge verlangen für einen Eintrag normalerweise zumindest die URL, einen aussagekräftigen Titel, eine kurze Beschreibung (~250 Zeichen) und die Keywords bzw. Meta-Tags Ihrer Seite. Teilweise wird eine längere Beschreibung (~650 Zeichen) verlangt die auch noch explizit für diesen Webkatalog erstellt worden sein sollte.

Nutzen

Sehr gering. Steigende Themenrelevanz büßen Sie mit geringerer Linkpower ein. Von backlinkpflichtigen Katalogen sollten Sie entweder ganz die Finger lassen oder aber spezielle Seiten nur als Backlink-Pages erstellen. Sollten selbst dabei noch Forderungen gestellt werden (mindest PR, nur X ausgehende Links), lassen Sie lieber die Finger von diesem Katalog. Außerdem kann es Ihnen passieren, dass Sie nach einem Jahr eine E-Mail erhalten, in der Sie aufgefordert werden, einen Link zu bestätigen. Bei einem Katalog mag das gehen, bei 100 verschiedenen, in die Sie mehrere Domains eintragen sieht die Sache jedoch anders aus.

Zeitaufwand

Abhängig von den verlangten Daten gering bis leicht aufwändig, wenn Sie beispielsweise nicht Ihre Standardbeschreibung verwenden können, sondern diese umformulieren müssen.

Benötigte Daten bzw. Informationen

  • Aussagekräftige Seitentitel
  • Meta-Tags bzw. Haupt-Keywords Ihrer Website
  • Kurzbeschreibung Ihrer Homepage (200 bis 400 Zeichen)
  • Ausführlichere Beschreibung (600 bis 1000 Zeichen)
  • Eine Unterseite zum Setzen von Backlinks

Anmerkungen

Webkataloge gibt es wie Sand am Meer. Dementsprechend wird man bei einem gemäßigten Linkaufbau kaum in die Bredouille kommen, dass einem die Linkmöglichkeiten (also Webkataloge) ausgehen. Aber hier gilt es wirklich zu beachten, dass diese Links keine bis kaum Qualität aufweisen und sich deshalb eigentlich nur zum Erhöhen der Domain-Popularität eignen. Eine PR-Steigerung kann man nicht erwarten.

Wichtige Webkataloge

Im Netz sind Webkataloge ebenso in Verzeichnissen gesammelt worden wie andere Webseiten. Zu den bekanntesten Webkataloglisten gehören

  • Webmaster Directory - (http://webmaster-directory.biz)eine auf dem php-directory aufbauende Webkatalogliste mit rund 625 eingetragenen Verzeichnissen, sortiert nach Thema. Im Webmaster Directory können die eingetragenen Verzeichnisse einer Kategorie auf einer Seite angezeigt und nach verschiedenen Kriterien sortiert werden. Unter anderem sind dies der WDRank, Backlinkpflicht und Kostenpflicht der Verzeichnisse. Das Webmaster Directory beschränkt sich aber nicht nur auf Webkataloge sondern listet in eigenen Kategorien Artikelverzeichnisse, Suchmaschinen, Social Boookmarkservices, Toplisten und andere Verzeichnisse auf.
    Eine Besonderheit des Webmaster Directory ist das eigene Ranking mit dem WD Rank. Dieser wird aus Daten von verschiedenen Suchmaschinen berechnet und soll einen ungefähren Anhaltspunkt liefern, wo ein Verzeichnis bei den Suchmaschinen einzuordnen ist. Neben der Verzeichnisliste bietet das Webmaster Directory eine Community für Verzeichnisbetreiber an und unterstützt die Betreiber der Verzeichnisse im Bereich Marketing und Aufbau.
  • Konzept-Welt.de (http://www.konzept-welt.de/webkatalog.html), eine ebenfalls gut gepflegte Webkatalogliste mit aktuell (10/08) 695 Einträgen, in der die eingetragenen Verzeichnisse nach PR und Thematik katalogisiert werden. Konzept-Welt.de bietet neben der Webkatalogliste noch ein Forum und Tutorials rund um das Thema Webmaster an. Während das Webmaster Directory alle Verzeichnisse aufnimmt beschränkt sich Konzept Welt nach eigenen Aussagen auf Webkataloge bei denen die Nutzer die eigenen Seiten kostenlos, ohne Backlink und themenspezifisch eintragen können. Letztere Aussage dürfte bei den eingetragenen Verzeichnissen auf die angebotenen Kategorien anzuwenden sein.
  • Webkatalogverzeichnis von php-space.info (http://www.php-space.info/webkatalog/verzeichnis.html) Eine nach PR sortierte Webkatalogliste mit rund 260 Verzeichnissen. Die Liste wird scheinbar nicht mehr aktualisiert, einige Angaben des PR stimmen schon seit längerer Zeit nicht mehr. Trotzdem dürfte darunter noch der eine oder andere gute Webkatalog schlummern.
  • Webkatalogliste nxplorer (http://www.nxplorer.net/webverzeichnisse.html) Die Webkatalogliste von nxplorer ist zwar älter als zum Beispiel das Webmaster Directory, allerdings wird auch diese Liste scheinbar nicht mehr gepflegt. Die Angaben beim PR sind bei einigen eingetragenen Verzeichnissen bereits seit längerer Zeit veraltet. Wie auch beim Verzeichnsi von php-space.info könnte sich ein Besuch trotzdem lohnen.


Wikiseite bearbeiten

Diese Seite kann von jedem registrierten Benutzer bearbeitet werden. Bisher haben 3 Personen an der Seite "Linkbuilding - Webkataloge" mitgewirkt.

Sie haben einen Fehler entdeckt oder möchten etwas ergänzen? Dann können Sie nach der Anmeldung "Linkbuilding - Webkataloge" hier bearbeiten.

Mitarbeiter