Versicherungen für Selbstständige und Existenzgründer - Die Lebensversicherung

1 | 4529 Aufrufe
Sie können diese Wikiseite nach der Anmeldung auf Webmasterpro bearbeiten. Helfen Sie mit und verbessern Sie "Versicherungen für Selbstständige und Existenzgründer - Die Lebensversicherung" mit Ihrem Wissen!

Anzeige Hier werben

Risiken für Selbstständige abfedern - Die Lebensversicherung

Mit dem Einstieg in die Selbstständigkeit treten viele Fragen auf, die sich für Arbeitnehmer, die ja gesetzlich abgesichert sind, fast von selbst lösen. Wer sich bereits damit auseinandergesetzt hat, weiß das das Thema Versicherungen dabei schnell unübersichtlich werden kann.

Dieser Artikel soll etwas Klarheit in das Thema Lebensversicherungen für Selbstständige (oder Existenzgründer) bringen. Denn nur mit den richtigen Hintergrundinformationen kann man am Ende auch die für sich selbst richtige Entscheidung treffen. Er soll Antworten zu den grundlegenden Fragen bezüglich der Lebensversicherung geben. Außerdem stellen wir Anbieter vor, die auf Basis von Vergleichskalkulatoren verschiedene Versicherungen auf dem Markt vergleichen.

Wann macht eine Lebensversicherung Sinn?

Eine Lebensversicherung macht dann Sinn, wenn Sie Familie haben und der Hauptverdiener sind - oder wenn andere, Ihnen nahe stehende Menschen, wirtschaftlich von Ihrem Einkommen abhängig sind. Eine Lebensversicherung bietet diesen Menschen - im Falle Ihres Todes - finanzielle Sicherheit. Doch man muss sich dazu im Vorfeld einige Gedanken machen:

  • Möchte ich eine zusätzliche Altersvorsorge
  • Habe ich Vermögen angespart
  • Habe ich vor ein Darlehen aufzunehmen

Lebensversicherungen funktionieren wie folgt: Sie zahlen monatlich festgelegte Beiträge ein und erhalten, im Versicherungsfall, einen vorher vereinbarten Auszahlungsbetrag. Dieser Auszahlungsbetrag wird durch Ihre Beiträge, eine garantierte Verzinsung und eine Überschussbeteiligung erreicht.

Risikolebensversicherung versus Kapitallebensversicherung

Bild zu Versicherungen für Selbstständige und Existenzgründer - Die Lebensversicherung
Eine Lebensversicherung schützt Ihre Familie vor finanziellen Belastungen.

Man muss dabei zwei Formen unterscheiden. Die Risikolebensversicherung und die Kapitallebensversicherung. Doch wo liegt der Unterschied?

Während die Risikolebensversicherung ihren Angehörigen eine festgelegte Summe auszahlt wenn Sie vor Vertragsende sterben, zahlt die Kapitallebensversicherung auch, wenn Sie den Vertragsablauf erleben. Sie ist zwar teurer, dient so aber auch der Altersvorsorge.

Die richtige Wahl für Selbstständige

Kapitallebensversicherung - Rente und Sicherheit in Einem

Da Selbstständige meist nicht in die gesetzliche Rentenversicherung einzahlen, sollten sie privat, also selbstständig, für Angehörige und fürs Alter (Rente) vorsorgen. Diese beiden Punkten lassen sich mit einer Kapitallebensversicherung gleichzeitig abdecken.

  • Pro: zusätzliche Altersvorsorge
  • Contra: teurer

Eine Ausnahme ergibt sich hier für Mitglieder der Künstlersozialkasse. Wer über die KSK versichert wird, ist Mitglied in der gesetzlichen Rentenversicherung. Die Rentenversicherung der selbstständigen Künstler und Publizisten ist eine Pflichtversicherung ohne Befreiungsmöglichkeit

Risikolebensversicherung - Günstige Alternative ohne Auszahlung

Eine weitere Möglichkeit der Absicherung bietet die Risikolebensversicherung. Diese eignet sich besonders für junge Familien, die noch kein eigenes Vermögen angespart haben um finanzielle Schäden auszugleichen. Die Risikolebensversicherung ist günstiger als die Kapitalversicherung. Somit haben sie damit die Chance Ihre Familie mit geringeren Beiträgen abzusichern

  • Pro: günstige Alternative zur Kapitallebensversicherung
  • Pro: hilfreich bei der Aufnahme eines Darlehens
  • Contra: keine Altersvorsorge

Existenzgründung - Kreditabsicherung durch Risikolebensversicherung

Wer ein eigenes Unternehmen gründet benötigt dafür oft auch ein gewisses Startkapital. Einige Selbstständige kommen daher beim Schritt in die Existenzgründung nicht drumherum einen Kredit aufzunehmen. Hier kann eine bestehende Risikolebensversicherung helfen, denn mit dieser lassen sich aufgenommene Kredite teilweise absichern (Einige Kreditinstitute verlangen bei der Kreditvergabe sogar die Absicherung durch eine Risikolebensversicherung).

Kosten und Anbieter - Versicherungen vergleichen

Auf dem Markt gibt es unzählige Lebensversicherungen mit unterschiedlichen Leistungen. Deshalb sollten Sie sich dabei nicht vorschnell Entscheiden und ausführlich informieren. Im Internet gibt es inzwischen einige Portale die kostenlose Vergleichsmöglichkeiten für verschiedenen Versicherungen anbieten:

Dies bietet oft einen guten Einstieg in das Thema, um überhaupt einmal zu erfahren in welchem Kostenbereich man sich mit einer solchen Versicherung bewegt.


Wikiseite bearbeiten

Diese Seite kann von jedem registrierten Benutzer bearbeitet werden. Bisher haben 2 Personen an der Seite "Versicherungen für Selbstständige und Existenzgründer - Die Lebensversicherung" mitgewirkt.

Sie haben einen Fehler entdeckt oder möchten etwas ergänzen? Dann können Sie nach der Anmeldung "Versicherungen für Selbstständige und Existenzgründer - Die Lebensversicherung" hier bearbeiten.

Mitarbeiter
  • hat keine Beschreibung angegeben. Eine Beschreibung kann man unter dem Punkt "Profil bearbeiten" im Kontrollzentrum eintragen.
  • Meine Schwerpunkte liegen im Bereich Grafikdesign, SEO und Management. Seit sieben Jahren bin ich als Geschäftsführer der Team23 GbR tätig, die Webdesign in Augsburg anbietet, sowie Webmasterpro.de betreut.