Myspace nun mit personalisierter Werbung

von Fabian Ziegler | 0 | 2030 Aufrufe

Anzeige Hier werben

In einer halbjährigen Testphase hat Myspace daran gearbeitet Werbung auf dem Portal den persönlichen Interessen der Nutzer anzupassen. Daten hat Myspace dabei genug, weil viele User auf dem Musikportale fast alle von sich preisgeben, was die Betreibern von Myspace selbstverständlich ebenfalls klar ist. "Wir sind mir einer unglaublichen Menge an Informationen über die Vorlieben, Abneigungen und Leidenschaften unserer Nutzer gesegnet", verriet Peter Levinsohn, Präsident Fox Interactive Media, die Inhaber von Myspace.

So eine Entwicklung lässt natürlich besonders Datenschützer aufschreiben. Mit Hilfe von personalisierter Werbung, lasse sich gezielt die Meinung von Menschen manipulieren ohne das diese es Bewusst mitbekommen, so die Bedenken der Datenschützer.

Myspace selbst geht es dabei in ersten Linie um höhere Werbeeinnahmen, durch steigende Klickraten. Höhere Werbeeinnahmen heißt bei einem Portal mit über 110 Millionen Nutzern ein Umsatzplus von rund 40 Millionen Dollar im Monat.

Über den Autor: Fabian Ziegler
Meine Schwerpunkte liegen im Bereich Grafikdesign, SEO und Management. Seit sieben Jahren bin ich als Geschäftsführer der Team23 GbR tätig, die Webdesign in Augsburg anbietet, sowie Webmasterpro.de betreut.
Profilseite betrachten