Mobile Web-Werbung startet durch

von Fabian Ziegler | 0 | 1727 Aufrufe

Anzeige Hier werben

Mit mehr als 20 Referenten, zwei Experten-Panels sowie 15 Ausstellern startet am 28. Januar die 4. Mobile Advertise Convention und am 29. Januar 2008 der 7. Mobile Content Day im Konferenzzentrum München unter dem Motto "Start der mobilen Web-Werbung 2008: Mehr Wissen für die Medien-, Marken- und Agenturwelt". Im Panel des ersten Tages setzen sich verschiedene Marktteilnehmer mit dem Thema "Web 3.0, Community und mobile Werbung - Mobile Werbevision und die Anforderungen an die Agenturen" auseinander. Michael Stenberg, Partner Director Central Europe von Yahoo! Deutschland GmbH, vermittelt einen Überblick, welchen Stellenwert Social Communities haben und welche Rolle die mobile Web-Suche spielt.

MindShare, HVB Group, Yahoo! TOMORROW FOCUS AG, Sport1 GmbH, Axel Springer AG, arvato mobile GmbH erläutern hierzu Ihre Ansichten in den Mobile-Marken-Medien-Panels. Mobile Tracking-Systeme für die Werbung, Mobile Media, Billing, mobile Werbetrailer und Community-Verhalten sind weitere Kernthemen des Fachkongresses.

Programm-Panel, 28. Januar 2008

Web 3.0, Community und mobile Werbung: "Mobile Werbevision und die Anforderungen an die Agenturen"

Neue Ad-Technologien erleichtern der Werbeindustrie die Nutzung des Mediums Mobile. Verschiedene Studien prognostizieren für 2008 ein starkes Wachstum. Daher setzen Agenturen und Marken auf neue Kommunikationsmöglichkeiten sowie die crossmediale Einbindung im Marketing-Mix.

Teilnehmer:
Yahoo! Deutschland, Michael Stenberg, Partner Director Central Europe
Universität Rostock, Prof. Dr. Clemens Cap, Lehrstuhl Inform.- und Kom.-dienst
Mindshare GmbH, Christof Baron, COO HVB Group, Clemens Mulokozi, Sponsoring FC Bayern

Programm-Panel, 29. Januar 2008

Panel: "Mobile Media, Community-Plattformen & Mobile Advertising"

Durch das veränderte Konsumverhalten der Menschen geraten klassische Medien immer mehr unter Druck. Rückläufige Verkaufszahlen und sinkende Zuschauerzahlen zeigen Handlungsbedarf. So halten Medienunternehmen fern ab ihres Kerngeschäfts verstärkt Ausschau nach alternativen Einnahmequellen. Aktuelle Studien zeigen, dass die Zahl der Anwender des mobilen Webs im Laufe des letzten Jahres gestiegen ist. Agenturen und Marken setzen daher 2008 auf die Mischung von Mobile Advertise und Content.

Teilnehmer:
TOMORROW FOCUS AG, StefanWinners, CEO
Sport1 GmbH, Patrick Zeilhofer, Geschäftsführer
Axel Springer AG, Dr. Ulrich Schmitz, Leiter New Business/Technology,
Geschäftsbereich Elektronische Medien
arvato mobile GmbH, Ralf Priemer, CEO
Moderation: KressVerlag, Torsten Zarges

Kongresstickets für beide Tage zu 390,00 Euro und weitere Informationen finden Sie unter http://www.mobile-advertise-convention.de und http://www.mobile-content-days.de

Über den Autor: Fabian Ziegler
Meine Schwerpunkte liegen im Bereich Grafikdesign, SEO und Management. Seit sieben Jahren bin ich als Geschäftsführer der Team23 GbR tätig, die Webdesign in Augsburg anbietet, sowie Webmasterpro.de betreut.
Profilseite betrachten