FAQ zu Abmahnungen bei unerlaubter Bildbenutzung

von Andreas Hackl | 0 | 1149 Aufrufe

Anzeige Hier werben

Das Internet ermöglicht eine schnelle Art und Weise eigene Inhalte einem breiten Publikum zu präsentieren als auch fremde Inhalte zu betrachten. Diese hohe Dynamik spiegelt sich jedoch noch nicht im Gesetz und so kann das Nutzen von Bildern, um den eigenen Content attraktiver zu machen, aber nicht von einem selbst stammen, zu einer kostspiegeligen Stolperfalle werden.

Die Rechtsanwaltskanzlei Schwenke hat nun eine FAQ veröffentlicht, die den interessierten Leser darüber informiert, wie es zu einer Abmahnung durch Bildernutzung kommen kann und wie man reagiert, wenn sie erfolgt bzw. wie man versuchen kann sie zu vermeiden.

Über den Autor: Andreas Hackl
Hat Internetbasierte Systeme an der FH Trier studiert und sieht sich völlig selbstverständlich als Netzbürger.
Profilseite betrachten