Zum Inhalt springen

SurferSEO jetzt noch besser: Mit Grow Flow zum kompletten SEO-Tool? Testbericht & Review

7178f027ca1c4d7eab79a350bd802698 SurferSEO jetzt noch besser: Mit Grow Flow zum kompletten SEO-Tool? Testbericht & Review
SurferSEO jetzt noch besser: Mit Grow Flow zum kompletten SEO-Tool? Testbericht & Review

Wenn Sie auf der Suche nach der besten Möglichkeit sind, Ihre Website für Google und Co. in Sachen SEO zu optimieren, sind Sie bei Surfer SEO genau richtig. Dieses leistungsstarke Tool bietet alle Funktionen, die Sie benötigen, um Ihre Inhalte suchmaschinenfreundlicher und für Nutzer hilfreicher und nützlicher zu machen. Mit Surfer SEO können Sie Ihr Ranking in den Suchmaschinen verbessern, die Besucherzahlen auf Ihrer Website erhöhen und Ihren Umsatz steigern!

Mit Surfer SEO ist das Optimieren von SEO-Texten ist so richtig einfach geworden.

In unserem Testbericht und Tutorial auf SEARCH ONE haben wir SURFER intensiv auf die Probe gestellt. Wir haben den Content Score unseres Beitrags „WordPress-Freelancer“ von 58 auf (vorerst) 74 in den grünen Bereich verbessert und beobachtet, ob die Optimierungen ausreichen, um das Ranking zu verbessern.

Der Content Editor von Surfer SEO gamifiziert das Optimieren des Textes, da fehlende Begriffe unten rechts rot angezeigt werden. Sobald der vorgeschlagene Wert erreicht ist, färbt sich der rote Tag erst orange und dann grün. Das löst so eine Art „Glücksgefühl“ aus und motiviert enorm. Es ist wirklich erstaunlich wie viel Spaß die Arbeit mit Surfer SEO macht. Die Qualität des Geschriebenen sollte natürlich immer im Fokus stehen, also bitte nicht einfach nur die Keywords einfügen 😉

Insgesamt halten wir Surfer SEO für super nützlich. Hilft es doch gerade unerfahrenen Textern bei der Arbeit. Aber auch Auftraggeber, die vielleicht nicht voll in der Materie stecken, können schnell sehen, dass mit dem Text aus SEO-Sicht alles in Ordnung ist.

Doch SurferSEO ist jetzt noch besser!

Bislang hatte sich Surfer SEO auf die Optimierung von Texten konzentriert, mit dem neuesten Feature names Grow Flow wird daraus ein vollwertiges SEO-Tool! Mit Grow Flow kannst du nun einen noch größeren SEO-Effekt für deine Domain erzielen.

Loggt man sich in Surfer ein, sieht man eine neue Box, die „frische Tipps für deine Website, jede Woche“ verspricht. Darin wird gesagt: „Wir überwachen deine Website ständig, um deine Inhalte frisch zu halten. Erziele schnell Ergebnisse, ohne deine Inhalte neu zu schreiben“ und das auch noch kostenlos in der Beta-Phase!

Frische Tipps für deine Website, jede Woche. Wir überwachen deine Website ständig, um deine Inhalte frisch zu halten.
Erziele schnell Ergebnisse, ohne deine Inhalte neu zu schreiben. Kostenlos in der Beta-Phase.

Wenn du ein aktiver Surfer-Abonnent bist, solltest du also bereits eine Einladung zu Grow Flow in deinem Dashboard sehen. Wenn du noch kein aktives Abonnement hast, klicke einfach auf den folgenden Button und melde dich an.

Dort klickst Du einfach auf die Schaltfläche „Get Access“. Darüber kannst Du Dich mit Google anmelden und Grow Flow aktivieren. Da Grow Flow eine Verbindung zu deiner Google Search Console benötigt, wird Surfer dich um alle notwendigen Berechtigungen bitten.

Search Console-Daten für bestätigte Websites abrufen. Weitere Informationen. Surfer vertrauen?
Eventuell werden vertrauliche Informationen mit dieser
Website oder App geteilt. Erteilte Zugriffsberechtigungen
können im Google-Konto jederzeit eingesehen und entfernt
werden.

Dabei solltest Du darauf achten, dass Du Surfer die nötigen Berechtigungen gibst, um Deine GSC-Daten einzusehen:

surfer seo grow flow screenshot 12.11.21 SurferSEO jetzt noch besser: Mit Grow Flow zum kompletten SEO-Tool? Testbericht & Review

Anschließend wählst Du Deine Domain aus, und Surfer beginnt mit der Analyse. Aber sei vorsichtig, denn eine einmal gewählte Domain kann aktuell nicht geändert werden!

Im Moment kannst Du nur eine Domain pro Konto hinzufügen, das wird sich aber mit Sicherheit ändern, so bald das Feature aus der Beta-Phase kommt!

surfer seo grow flow screenshot 12.11.56 SurferSEO jetzt noch besser: Mit Grow Flow zum kompletten SEO-Tool? Testbericht & Review

Danach kann es ein paar Minuten dauern, bis Du die ersten Vorschläge siehst, also sei nicht beunruhigt, wenn es anfangs etwas unvollständig aussieht. Du kannst Dir in aller Ruhe erstmal einen Kaffee holen, während Grow Flow Dir stundenlange Analyse-Arbeit erspart 🙂

Ist der Prozess einmal abgeschlossen, siehst Du eine Liste mit Aufgaben, die Du erledigen musst. Zu jeder Aufgabe gibt es ein kurzes Videotutorial, damit du sofort loslegen kannst.

surfer seo grow flow screenshot 12.22.17 SurferSEO jetzt noch besser: Mit Grow Flow zum kompletten SEO-Tool? Testbericht & Review

Übrigens: Surfer braucht mindestens 100 Impressionen pro Tag, um eine Seite analysieren zu können. Wenn du unter diesem Schwellenwert liegst, gibt es wahrscheinlich nicht genug aussagekräftige Daten für Surfer, um sinnvolle Ergebnisse zu liefern!

Grow Flow zeigt grundsätzlich drei verschiedene Arten von Aufgaben.

1. Füge fehlende Keywords hinzu.

Google ist hervorragend darin Inhalte zu analysieren und kann deine Seite für Keywords ranken, von denen bislang noch garkeine Ahnung hattest. Surfer wird diese Keywords für dich identifizieren, damit du diese in deinen Inhalt einbinden kannst.

Hier ein Beispiel von search-one.de

Add 5 missing keywords to "100% genaues Keyword Ranking Tracking in der lokalen Suche

Deine Domain verändert sich, wenn du weitere Inhalte hinzufügst und neue Unterseiten erstellst. Surfer nutzt den Google-Algorithmus, um Möglichkeiten zum Aufbau kontextbezogener interner Links zu erkennen und schlägt dir interne Verlinkungen vor, mit denen du die Rankings deiner Artikel und Seiten gezielt verbessern kannst.

Hier ein Beispiel von search-one.de

Add internal links pointing to targeted URL from relevant pages listed below

3. Schreibe und veröffentliche einen Artikel.

Surfer hilft dir automatisch thematische Autorität für deine Seite aufzubauen. Dabei erstellt Grow Flow Vorschläge für weitere Artikel und Unterseiten, basierend auf identifizierten Inhaltslücken und Clustermethoden.

Hier ein Beispiel von search-one.de

Write and publish an article this week about avada theme forest

Probier‘ Surfer SEO und Grow Flow aus!

Du kannst jetzt sofort und ohne Risiko mit Grow Flow starten. Über unseren Empfehlungslink bekommst Du ein Aufgabenpaket gratis. Erst danach kannst Du ein Abonnement erwerben, um weitere Aufgaben zu erhalten.

Natürlich kannst Du das Wachstum Deine Domain nach der Verbindung mit Grow Flow dank der Surfer-Berichte verfolgen. Die Basis für die Domänenberichte deiner Zielgruppe sind die Ergebnisse, die sie seit dem Hinzufügen ihrer Domäne erhalten hat, und die Basis für die einzelnen Aufgaben wird auf der Grundlage des Tages berechnet, an dem die Aufgabe abgeschlossen wurde. Die Berichte werden erstmals 4 Wochen nach dem Anschluss an Grow Flow erstellt und von da an wöchentlich aktualisiert.

Grow Flow FAQs

Ich habe keinen Zugang zur Google Search Console. Kann ich Grow Flow trotzdem nutzen?

Leider ist für Grow Flow eine Verbindung zur Google Search Console unerlässlich. Du kannst aber trotzdem unsere anderen Funktionen von Surfer SEO nutzen!

Muss ich für die Nutzung von Grow Flow extra bezahlen?

Nein! Da sich Grow Flow noch in der Testphase befindet, werden dafür derzeit keine zusätzlichen Gebühren verlangt.

Warum kann ich meine Domain nicht sehen, nachdem ich die Google Search Console verbunden habe?

Es ist wahrscheinlich, dass deine Domain nicht die Mindestanzahl an täglichen Impressionen erreicht, um sich für Grow Flow zu qualifizieren (100 Impressionen/Tag). Wenn das der Fall ist, trennst du die Verbindung zwischen deiner GSC und Surfer und stellst sicher, dass du alle Berechtigungen erhältst, wenn du das tust.

Warum erhalte ich keine wöchentlichen Aufgaben?

Deine Website hat noch nicht genug Aufrufe und Besuche, damit Surfer dir Vorschläge machen kann. Vielleicht ist deine Website von der Struktur und den Seiten her auch noch nicht groß genug, um Vorschläge machen zu können. Je mehr Artikel du schreibst und je mehr Seiten du hast, desto mehr Aufgaben wird dir Grow Flow geben. Also schreibe weiter, um deine thematische Autorität aufzubauen!

Wie lange kann ich Grow Flow nutzen?

Wenn du ein aktives Abonnement hast, hast du so lange Zugang zu Grow Flow, wie dein Abonnement aktiv bleibt. Wenn du dein Abonnement kündigst, erhältst du nach dem Kündigungsdatum keine Vorschläge mehr für Aufgaben.

Ist es möglich, mehrere Domains (Websites) mit Grow Flow zu verbinden?

Zurzeit kannst du leider nur jeweils eine Domain mit Grow Flow verbinden. Die Möglichkeit, mehrere Domains mit Grow Flow zu verbinden, steht jedoch ganz oben auf der Roadmap von Surfer!

Nach oben