iRobot Hightechstaubsauger

von Fabian Ziegler | 0 | 1287 Aufrufe

Anzeige Hier werben

Die Firma iRobot hat mit die Stauabsaugerreihe iRobot Roomba 500 Serie vorgestellt. Dazu wurden die Meinungen und Wünsche vieler der mehr als zwei Millionen Käufer aufgegriffen und entsprechend umgesetzt.

Bild zu iRobot Hightechstaubsauger

Die neuen Roboter sind in der Lage, nahezu jedem Problem aus dem Weg zu gehen, was die Notwendigkeit einer entsprechenden Präparierung von Räumen vor der Reinigung durch den Roomba auf ein Mindestmaß reduziert. . Mittels kabelloser Verbindung wissen die Roboter nun, wann sie einen Raum vollständig gereinigt haben und sie in den nächsten Raum wechseln können. Ebenfalls im Lieferumfang des Modells 530 inbegriffen ist eine so genannte "Virtuelle Wand", die mittels eines Infrarotstrahls den Roboter davon abhält, in Tabuzonen einzudringen. Wenn der Roomba 560 den Reinigungsprozess beendet hat bzw. wenn seine Akkuleistung nachlässt, leiten die Leuchttürme ihn zu seiner Basisstation zurück, wo er andockt und neu aufgeladen wird. Der Roomba 560 bietet ausserdem eine Onboard-Programmierfunktion, d.h. man kann das Gerät so einstellen, dass es automatisch an bis zu sieben Tagen in der Woche seine Arbeit ausführt - also auch dann, wenn man selbst gerade nicht anwesend ist.

Über den Autor: Fabian Ziegler
Meine Schwerpunkte liegen im Bereich Grafikdesign, SEO und Management. Seit sieben Jahren bin ich als Geschäftsführer der Team23 GbR tätig, die Webdesign in Augsburg anbietet, sowie Webmasterpro.de betreut.
Profilseite betrachten