ICANN diskutiert über regionale Domains

von Fabian Ziegler | 0 | 982 Aufrufe

Anzeige Hier werben

Der ECO Verband hat auf der aktuell laufenden Konferenz der ICANN in Los Angeles erneut die Einführung von regionalen Domainnamen gefordert. Ziel soll die Erweiterung des Wettbewerbs sein. Laut einer Umfrage der deutschen ECO Verbands würden die meisten Internetuser die Einführung solcher Domains mit regionalem Bezug begrüßen. Auch die Befürchtung, dass mit den aktuell 11 Millionen registrierten Domains der .de Namensraum bald ausgeschöpft sein könnte, um handliche und klare Domains zu schaffen.

So sollen auf der derzeit laufenden Konferenz sogar schon Zeitpläne für die Umsetzung der neuen Top-Level-Domais gemacht werden. Da die Absegnung neuer TLDs jedoch sehr zeitaufwenig ist, wird die mögliche Einführung sicherlich noch einige Zeit auf sich warten lassen.

Über den Autor: Fabian Ziegler
Meine Schwerpunkte liegen im Bereich Grafikdesign, SEO und Management. Seit sieben Jahren bin ich als Geschäftsführer der Team23 GbR tätig, die Webdesign in Augsburg anbietet, sowie Webmasterpro.de betreut.
Profilseite betrachten