Wikisearch startet am 7. Januar

von Fabian Ziegler | 0 | 4414 Aufrufe

Anzeige Hier werben

Jimmy Wales, Gründer der Wikipedia, hat bekanntgegeben, dass die neue Suchmaschine "Wikisearch" am 7. Januar 2008 veröffentlicht werden soll. Dies wurde auf der "Search-l-Mailingliste" bekanntgegeben. Mit der neuen Suchmaschine, die als Open-Source Suchmaschine entwickelt wurde, setzen die Betreiber auf komplett neue Such-Technologien und Such-Algorithmen. Eines der Schlüsselwörter ist dabei Transparenz. So soll, im krassen Gegensatz zu Google und Co., stehts ersichtlich sein, wie die gelieferten Ergebnisse zu Stande kommen.

Die Entwicklung an der neuen Suchmaschine läuft bereits seit mehreren Jahren, eine erste Betaphase wurde sogar schon im Oktober 2004 gestartet. Das die neue Suchmaschine anfangs der Konkurrenz das Wasser reichen kann ist unwahrscheinlich, jedoch wurde der Grundstein gelegt und durch die Open-Source Verfügbarkeit kann die Suchmaschine theoretisch sehr schnell vorangetrieben werden.

Update:
Inzwischen ist die neue Suchmaschine unter dem Namen Wikia Search online.

Über den Autor: Fabian Ziegler
Meine Schwerpunkte liegen im Bereich Grafikdesign, SEO und Management. Seit sieben Jahren bin ich als Geschäftsführer der Team23 GbR tätig, die Webdesign in Augsburg anbietet, sowie Webmasterpro.de betreut.
Profilseite betrachten