Beta-Version Opera Mini 4.1 bringt neue Funktionen mit

von Thomas H | 0 | 1141 Aufrufe

Anzeige Hier werben

Die neue Version Opera Mini 4.1 Beta bringt neue von Nutzern gewünschte Funktionen mit.

Unter anderem werden nun URLs automatisch vervollständigt. Webseiten können auf dem Telefon gespeichert und danach offline betrachtet werden. Eine Suchfunktion mit der Wörter innerhalb einer Seite gefunden werden können und die Möglichkeit Dateien hoch- und runterzuladen wurden hinzugefügt.

Die neue Version des Browser ist auf der Homepage kostenlos Verfügbar. Opera Mini läuft auf fast allen Javafähigen Mobiltelefonen und bietet ein sehr gute Webseitendarstellung. Dadurch, dass die Daten anonymisiert über einen Proxy-Server abgerufen und dort komprimiert und für das Mobiltelefon angepasst werden ist Opera Mini schneller als normale Handybrowser.

Über den Autor: Thomas H
arbeitet seit längerem als Webdesigner und vor allem -entwickler. Er ist Webmaster von Webmasterpro.de und leitet den Flashcounter-Service.
Profilseite betrachten