Microsoft entwickelt neuartige Computer-Maus

von Fabian Ziegler | 0 | 2111 Aufrufe

Anzeige Hier werben

Microsoft ist ja bereits seit vielen Jahren erfolgreich im Geschäft der Peripheriegeräte wie Mäusen und Tastaturen. Jetzt möchte das Unternehmen aus Redmond mit einer neuen Technologie, für neue Entwicklungen auf dem Bereich der Computer-Mäuse sorgen. Die neue tragbare Maus wird über die Hand gezogen und fungiert dann als Zeigegerät, wie Grafik unterhalb skizzenhaft verdeutlicht.

Bild zu Microsoft entwickelt neuartige Computer-Maus

Die Maus verfügt über zwei Tasten, die beide mit dem Daumen bedient werden können. Vorteil der neuen Technik ist dabei ins Besondere, dass man zum Tippen nicht mehr mit der Hand zwischen Keyboard und Maus wechseln muss. Die Maus erkennt dabei automatisch durch das öffnen, bzw. schließen der Hand, ob man aktuell tippt oder mit der Maus navigieren möchte. Mausbewegungen werden mit Hilfe von Beschleunigungssensoren abgemessen, sowie durch das Drehen des Handgelenks.

Microsoft hat diese Technik bereits vor längerem zum Patent angemeldet. Ob und wann das Konzept umgesetzt wird ist leider noch unklar.

Über den Autor: Fabian Ziegler
Meine Schwerpunkte liegen im Bereich Grafikdesign, SEO und Management. Seit sieben Jahren bin ich als Geschäftsführer der Team23 GbR tätig, die Webdesign in Augsburg anbietet, sowie Webmasterpro.de betreut.
Profilseite betrachten