Über 12 Millionen deutsche Domains

von Fabian Ziegler | 0 | 1356 Aufrufe

Anzeige Hier werben

Jetzt ist es geschafft. Nachdem die .com Domain vor einiger Zeit die 12 Millionen Hürde genommen hat, schaffte die deutsche .de Domain als zweite Domain überhaupt die 12 Millionen Registrierungen.

Damit darf sich Deutschland damit schmücken, die beliebteste Länderdomain überhaupt zu sein, da der Spitzenreiter .com (commercial) ja nicht auf eine Land festgelegt ist. Die DENIC freut sich über den Erfolg der deutschen Domain und sieht es als großen Erfolg der Domain, da beinahe alle zwei Minuten eine neue .de Domain registriert wird.

Unabhängig vom Erfolg der deutschen TLD, muss man aber auch einräumen, dass fast die Hälfte aller Domains derzeit noch nicht genutzt werden. Laut Sedo sind rund 45% aller Domains "geparkt" bzw. stehen zum Verkauf. Ein lukratives Geschäft, wenn man bedenkt, dass es immer weniger gute, freie Domainnamen in Deutschland gibt. So liegt der Durchschnittspreis für den Verkauf einer .de-Domain im letzten Jahr bereits bei 1.100 Euro, Tendenz steigend.

Über den Autor: Fabian Ziegler
Meine Schwerpunkte liegen im Bereich Grafikdesign, SEO und Management. Seit sieben Jahren bin ich als Geschäftsführer der Team23 GbR tätig, die Webdesign in Augsburg anbietet, sowie Webmasterpro.de betreut.
Profilseite betrachten