Student findet Zentrum von Wikipedia!

von meggs | 0 | 1259 Aufrufe

Anzeige Hier werben

Stephen Dolan, ein irischer Student hat ein Programm geschrieben, welches ihm den zentralsten Artikel, also den Mittelpunkt, von Wikipedia ermittelt. Das bedeutet, dass der Benutzer, um einen Artikel zu finden, die wenigsten Klicks ausführen muss.

Nach sechs Tagen hatte er das Ergebnis: Der gesuchte Artikel in der englischen Wikipedia heißt "2007". Um von diesem Artikel zu allen anderen Artikeln zu gelangen benötigt man im Durchschnitt 3,45 Klicks.

Trivia

Das Ende von Wikipedia war dagegen leichter zu finden: Jeder Artikel, der keine Links auf andere Artikel bietet, ist das Ende von Wikipedia. In beiderlei Hinsicht.

Außerdem berechnete Stephen Dolan auch den allgemeinen Schnitt, der von einem zum anderen beliebigen Artikel führt. Dieser liegt bei 4,573 Klicks pro Suche.

Über den Autor: meggs
hat keine Beschreibung angegeben. Eine Beschreibung kann man unter dem Punkt "Profil bearbeiten" im Kontrollzentrum eintragen.
Profilseite betrachten