Googles Second Life Konkurrenz "Lively" erschienen

von Fabian Ziegler | 0 | 6316 Aufrufe

Anzeige Hier werben

Bild zu Googles Second Life Konkurrenz "Lively" erschienen

Soeben hat Google die Veröffentlichung von Lively bekanntgegeben. Lively ist eine virtuelle Welt. ähnlich der bekannten Welt rund um Second Life, in welcher sich Nutzer als Avatare bewegen können und miteinander agieren können. Lively läuft jedoch vollständig im Webbrowser, jedoch bisher nur im Firefox und Internet Explorer auf Windows-Systemen.

Bild zu Googles Second Life Konkurrenz "Lively" erschienen

In "Lively" können dabei speziell für Webseiten eigene Welten erzeugt werden, so dass jede Webseite auf eine eigene virtuelle Welt abgebildet wird. Dabei können User die Welten komplett selbst erzeugen und bearbeiten. Viele Funktionalitäten sind damit in dieser Version von "Lively" schon vorhanden. Mit Second Life kann die virtuelle Welt von Google jedoch noch nicht mithalten, was Funktionen und Umfang angeht.

Damit geht Google weitere Schritte weg vom Suchmaschinenanbieter zum Medienmogul. Nach Google Health, wird dabei jetzt nicht einmal mehr von der Entwicklung von Spielen Halt gemacht. Ein sehr vielseitiges Gesicht, das sich die Marke Google dadurch entwickelt. Man darf gespannt sein, wie sich diesen Unternehmensverhalten langfristig auf die Marke "Google" auswirken wird.

Bild zu Googles Second Life Konkurrenz "Lively" erschienen
Über den Autor: Fabian Ziegler
Meine Schwerpunkte liegen im Bereich Grafikdesign, SEO und Management. Seit sieben Jahren bin ich als Geschäftsführer der Team23 GbR tätig, die Webdesign in Augsburg anbietet, sowie Webmasterpro.de betreut.
Profilseite betrachten