Digitaler Musikmarkt weiterhin auf Rekordkurs

von Fabian Ziegler | 0 | 1124 Aufrufe

Anzeige Hier werben

Vorangetrieben wird der stetig wachsende Markt rund um die legal Musikdownloads, besonders durch die immer stärkere Verbreitung von MP3-Playern auf dem Markt. Mit einem Wachstum von fast 33% zum Vorjahr sind in den ersten sechs Monaten 2008 bereits 23 Millionen Stücke runtergeladen worden. Untersucht werden die Entwicklungen regelmäßig von der media control GfK.

Mit den Downloads nehmen natürlich auch die Umsetze für die Verkäufe deutlich zu. So werden derzeit bereits 40 Millionen Euro mit Musikdownloads eingenommen, der größte Teil davon durch den Download von Einzelstücken.

Platz 1 unter den Musikdownloads in diesem Jahr belegt dabei "Bleeding Love" von Leona Lewis. Dannach folgen Stücke von Duffy und Madonna mit Justin Timberlake. Die Topplätze bei den Alben belegen "Back to Black" von Skandalsängerin Amy Winehouse gefolgt von Coldplay mit "Viva La Vida"

Über den Autor: Fabian Ziegler
Meine Schwerpunkte liegen im Bereich Grafikdesign, SEO und Management. Seit sieben Jahren bin ich als Geschäftsführer der Team23 GbR tätig, die Webdesign in Augsburg anbietet, sowie Webmasterpro.de betreut.
Profilseite betrachten