del.icio.us in neuem Gewand und Adresse

von meggs | 1 | 1347 Aufrufe

Anzeige Hier werben

Bild zu del.icio.us in neuem Gewand und Adresse

Der beliebte Social-Bookmarking-Dienst del.icio.us von Yahoo, der jetzt offiziell Delicious heißt, ist seit Kurzem mit neuem Design und neuer Technik im Background verfügbar.

Im Vorfeld war die Nutzerschaft skeptisch dem Relauch gegenüber gestimmt - unter anderem wohl auch durch schlechte Erfahrungen mit anderen Social-Network-Diensten wie zum Beispiel dem yigg.de-Relauch. Im Großen und Ganzen wurde aber schließlich der Neustart von Delicious mit Wohlwollen und Lob in Empfang genommen.

Die Adresse hat sich von del.icio.us in delicious.com geändert - alle früheren Links sind aber immer noch funktionstüchtig und man wird auf die neue URL weitergeleitet. Der Grund dahinter ist, dass viele Nutzer oft den Namen als verwirrend empfanden und auch falsch schrieben.

Design - der neue Zeitgeist

Das Design ist blauer. Ohne viel Schnickschnack, einfach und schlicht gehalten. Des Weiteren hält die Farbe Grün Einzug. Frisch und modern wirkt die Seite ganz im Stil des Web 3.0. Damit einhergehend wurde besonders auf folgende Punkte geachtet:

  • Usability
  • Neueinsteiger-freundlich

Ein kleiner Film auf flickr zeigt die Neuerungen.

Technik - Schnell und komfortabel

Da Delicious mit 5 Mio. Nutzern an ihre Grenzen stieß, wurde der gesamte Aufbau und die Struktur neu aufgesetzt. Der Seitenaufruf geht nun fixer von der Hand und eine neue Suche ermöglicht das schnellere Auffinden von Inhalt und nun auch das Suchen in eigenen Tags.

Außerdem gibt es weitere kleinere Neuerungen wie Bookmarks sortieren oder Darstellungsanpassungen.

Über den Autor: meggs
hat keine Beschreibung angegeben. Eine Beschreibung kann man unter dem Punkt "Profil bearbeiten" im Kontrollzentrum eintragen.
Profilseite betrachten