Google ein Schnippchen schlagen: UnChrome

von meggs | 0 | 1683 Aufrufe

Anzeige Hier werben

Kaum ein Thema wird in Communities und Foren affiner Webnutzer so heiß diskutiert wie der neue Browser von Google mit dem Namen Chrome. Aufgrund großer Presseaktivität und dem im Vorfeld bereits angeknacksten Ruf Googles als "Datenkrake" sowie dem Handling der Datenschutzerklärungen sind nun viele verunsichert.

Die erste "Rettung" scheint nun von Abelssoft zu kommen: Mit UnChrome für Windows ist es möglich zu verhindern, dass Chrome irgendwelche Daten an Google sendet.

Die eindeutige ID, die jedem Chrome-Nutzer von Google gegeben wird, kann mit UnChrome in eine Reihenfolge aus Nullen umgewandelt werden.

News zum Thema:

Über den Autor: meggs
hat keine Beschreibung angegeben. Eine Beschreibung kann man unter dem Punkt "Profil bearbeiten" im Kontrollzentrum eintragen.
Profilseite betrachten