Iron, a Google Chrome Clone

von Jonathan Hethey | 0 | 4134 Aufrufe

Anzeige Hier werben

Googles Browser hat viel Unmut auf sich gezogen, durch die zahlreichen implementierten Überwachungsfeatures. Die Softwarefirma Srware hat sich daher den Quelltext für Chrome, der aus dem Open Source Projekt Chromium stammt, vorgenommen und einen neuen Browser namens Iron veröffentlicht. Iron ist ein Fork, bei dem die Überwachungsfeatures einfach nicht mitkompiliert wurden, wie man an der Liste der Unterschiede erkennen kann.

Wer also Googles neues Wunderkind testen möchte, ohne gleich seine gesamte History durchs Web zu säen, sollte mal einen Blick riskieren: http://www.srware.net/software_srware_iron.php (zur Zeit ist leider nur ein Windows Build vorhanden)

Iron ist wie Chrome momentan nur unter Windows verfügbar.

Über den Autor: Jonathan Hethey
macht gerade eine Ausbildung zum Informations und Telekommunikationssystemkaufmann und beschäftigt sich in seiner Freizeit gerne mit Grafikdesign, Bildbearbeitung, Programmierung und auch alternativen Betriebssystemen wie Linux. Besonders alternative und open-source Software wie zum Beispiel Gimp, Inkscape und Blender gehören zu seinen Werkzeugen. Üblicherweise wohnt er in /home/geronimo
Profilseite betrachten